BrennerCongress 2010 in Innsbruck/A

BrennerCongress 2010 in Innsbruck/A

Der Brenner Basistunnel stand im Mittelpunkt des BrennerCongresses 2010, der vom 25. bis 27. Februar 2010 in Innsbruck/A über die Bühne ging. Über 300 Kongress­teilnehmer wurden über den Stand der Bauarbeiten, der Planung des Brenner Basis­tunnels und seiner Zulauf­strecken informiert und erhielten einen Überblick über aktuelle Themen aus den Bereichen des Tunnel-, Beton- und des Verkehrswegebaus.

Eckart Schneider hielt erstmals in den Jahren 2007 und 2008 das Brenner Basistunnel-Symposium, eine Reihe von Fachvorträgen rund um den Basistunnel, ab. Die europäische Gesellschaft des Brenner...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-08 Österreich/Italien

BrennerCongress 2011 erstmals in Bozen

Parallel zur Fachmesse Via­tec in Bozen/I findet vom 17. bis 18. März 2011 der vierte „BrennerCongress“ statt. Das internationale Symposium informiert über den Realisie­rungs­stand des Brenner...

mehr
Ausgabe 2012-04 Österreich

Brenner Basistunnel: Erkundung der Periadriatischen Naht

Für den Bau des 64 km langen Brenner Basistunnels wird seit Ende 2011 zur Erkundung der größten Störzone der Alpen, der Periadriatischen Naht, ein etwa 2 km langer Stollen in den nächsten 2...

mehr
Ausgabe 2010-03

Untertiteltext Deutsch

Fließtext Deutsch

mehr
Ausgabe 2010-02 Neue Produkte

Neues Rohrschirmsystem von Ceresola

Vor rd. 3 Jahren hat die Ceresola TLS AG neben ihren bewährten Produkten Tüb- bingschalungen/Tübbinganlagen und System- und Spezialscha-lungen für den Tunnelbau das Produkt „Rohrschirmsysteme“...

mehr