Deutschland

NBS Ebensfeld–Erfurt: Tunnel Eierberge

Der zweigleisige Tunnel Eierberge mit einer Länge von 3 756 m ist Teil der 107 km langen Eisenbahn-Neubaustrecke (NBS) Ebensfeld–Leipzig (mit insgesamt 22 Tunneln, zusammen 41 km Länge oder 38  % Streckenanteil), die zur 500 km langen Aus- und Neubaustrecke Nürnberg–Erfurt/Halle, dem Verkehrsprojekt Deutsche Ein-heit (VDE) 8 mit Investitionen von insgesamt rd. 10 Mrd. Euro, gehört. Der Tunnel Eier-berge ist der längste Tunnel im bayerischen Teil.

Er wird in bergmännischer Bauweise bei bis zu 70  m Überdeckung mit bis 170  m2 Ausbruchquerschnitt und in Teilbereichen in Deckelbauweise...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-07 Deutschland

NBS Ebensfeld-Erfurt: Tunnel Fleckberg

Der zweigleisige und 1.490 m lange Tunnel Fleckberg zwischen den Tunneln Silberberg (7.391?m) und Massenberg (1.051?m) ist Teil der 107 km langen Neubaustrecke (NBS) Ebensfeld-Leipzig mit insgesamt 22...

mehr
Ausgabe 2011-04 Deutschland

NBS Ebensfeld-Erfurt: Tunnel Kulch

Der zweigleisige Tunnel Kulch mit einer Länge von 1331 m im Landkeis Lichtenfels ist Teil der 107 km langen Eisenbahn-Neubaustrecke (NBS) Ebensfeld-Erfurt (mit insgesamt 22 Tunneln mit 41 km...

mehr
Ausgabe 2012-05 Deutschland

Letzter Tunneldurchschlag in Thüringen

Der 1.490 m lange zweigleisige Tunnel Fleckenberg zwischen den Tunneln Silberberg (7.391 m) und Massenberg (1.051 m) ist Teil der 107 km langen Neubaustrecke (NBS) Ebensfeld-Leipzig mit insgesamt 22...

mehr
Ausgabe 2011-08 Deutschland

NBS Ebensfeld-Erfurt: Tunnel Eierberge und Füllbach

Der 3756 m lange, zweigleisige Tunnel Eierberge wurde nach nur 14 Monaten Bauzeit am 29. August 2011 am Südportal durchschlagen. Das Bauwerk gehört zur Aus- und Neubaustrecke...

mehr
Ausgabe 2011-03 Deutschland

NBS Ebensfeld–Erfurt: Tunnel Brandkopf

Der zweigleisige Tunnel Brand­kopf mit einer Länge von 1.493?m ist Teil der 107?km langen Neubaustrecke Ebens­feld–Leipzig (mit insgesamt 22 Tunneln, zusammen 41?km Länge oder 38?%...

mehr