Anforderungen an Ringspaltmörtel für einschalige Tübbingtunnel

Die vollständige Verfüllung des Ringspalts zwischen Ausbruchskontur und Außenkontur des Tübbingrings mit einem geeigneten Material ist ein wesentliches Element zur Stützung des Gebirges, zur Gewährleistung der Tragfähigkeit des Tübbingrings und damit auch der Standsicherheit des Tunnels sowie zur Vermeidung von Längsläufigkeiten entlang des Tunnels. Im vorliegenden Beitrag werden wesentliche Aspekte der Ringspaltverfüllung anhand von Projektbeispielen erläutert. Bei der Auswahl des Materials sowie der Art seiner Verfüllung müssen die verschiedenen Einflüsse wie Baugrund, TBM, Tübbingauskleidung, baubetriebliche Aspekte, Langlebigkeit des Materials sowie etwaige Besonderheiten wirklichkeitsnah erfasst werden. Hierfür eignen sich dreidimensionale Standsicherheitsnachweise und Sicker­strömungsberechnungen, die den Bereich der Ortsbrust, des Vortriebsschildes und des Tübbingrings sowie des umgebenden Gebirges berücksichtigen müssen. Aufgrund der Komplexität sowie der Bedeutung dieser Fragestellung sollten Untersuchungen und Auswahl eines geeigneten Ringspaltverfüllmaterials bereits in der Planungsphase erfolgen.

1 Einleitung

Die Tübbingauskleidung bei maschinell vorgetriebenen Tunneln wird innerhalb des Vortriebsschildes montiert. Mit den Vortriebspressen wird der fertige Tübbingring gegen die bereits eingebauten Ringe gepresst und über vertikale Reibungskräfte in der Schwebe gehalten. In diesem Zustand wird der Vortrieb fortgesetzt, der Tübbingring verlässt den Schild, und es entsteht zwischen der Ausbruchskontur und der Außenkontur des Tübbingrings ein Ringspalt in der Größenordnung von ein bis drei Dezimetern, der mit einem geeigneten Material verfüllt werden muss, um die Stützung des Gebirges, die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-05

Red Line Tel Aviv: Planung und Bau der TBM-Tunnel des östlichen Streckenabschnitts (Teil 2)

6 Ringspaltmörtel Für den Ringspaltmörtel kommt beim Tunnelbau im östlichen Abschnitt der Red Line Tel Aviv ein zementbasierter Mörtel zur Anwendung [2]. Die verwendeten Mischungen sind in...

mehr
Ausgabe 2018-04 Deutschland

Boßlertunnel: Durchschlag der zweiten Röhre

Das Baustellenteam um die Tunnelbohrmaschine „Käthchen“ hat Anfang Juni die zweite Röhre des Boßlertunnels fertig gestellt. Der Durchbruch nahe Mühlhausen im Tale in Baden-Württemberg ist ein...

mehr
Ausgabe 2019-06 Deutschland

Stuttgart 21: Erste Röhre des Tunnels Untertürkheim durchgeschlagen

Die Deutsche Bahn hat beim Projekt Stuttgart 21 ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht: Nach rund zwei Jahren Vortrieb für den Tunnel Untertürkheim sind die Mineure Mitte November 2019 mit der...

mehr
Ausgabe 2013-02 Frankreich

Vogesen-Tunnel: Beginn der 2. Röhre

Der französische TGV benötigt von Paris bis Straßburg 2 Stunden und 20 Minuten über die Schnellfahrstrecke (320 km/h) bis zum lothringischen Baudrecourt. In Richtung Osten wird die Strecke...

mehr
Ausgabe 2021-06

((tunnel 6/21, Inhaltsverzeichnis))

((Text deutsch/englisch)) News / Nachrichten ...

mehr