Fachmesse

InnoTrans 2016 – Brandschutz zunehmend im Fokus bei Tunnelbau und -sanierung

Rund 700 km U-, Stadt- und S-Bahntunnel, 680 km Fernbahn- sowie 325 km Straßentunnel – nach aktuellen Angaben der Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen e. V. (STUVA) führen Verkehrstunnel mit einer Gesamtlänge von zusammengenommen rund 1700 km die durch die Bundesrepublik Deutschland. Und der Bedarf steigt – nicht nur national betrachtet. Laut einer Studie der International Tunnelling and Underground Space Association (ITA) kommen weltweit jährlich 4500–4700 km neue Tunnel zum Bestand hinzu.

Die Zahlen zeigen nicht nur die Dynamik des Tunnelbau-Marktes. Bei einer angelegten Bauwerksnutzungsdauer von über 100 Jahren rückt damit auch das Thema der Tunnelwartung und -instandhaltung weiter in den Vordergrund.

Als Spiegelfläche der globalen Marktbedürfnisse wird die InnoTrans 2016 in Berlin dem Bereich Tunneltechnik vom 20. bis zum 23. September wieder ausreichend Raum schaffen. Im eigenen Messesegment Tunnel Construction bieten zahlreiche Branchenunternehmen auf dem Berliner Messegelände den internationalen Fachbesuchern innovative Lösungen an: Von Bauprodukten und -materialien über Tunnelvortriebsmaschinen und Ausrüstung für konventionelle Vortriebe bis hin zu Kommunikations- und Sicherheitstechniken sowie Reinigungssystemen.

Brandschutz gewinnt an Bedeutung

Viele Tunnelaussteller beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Thema Brandschutz, mit aktiven und passiven Lösungskonzepten. Profi auf diesem Gebiet und seit 25 Jahren im Geschäft ist die Zapp-Zimmermann GmbH aus Köln. Die Firma feiert im September ihren ersten InnoTrans-Auftritt. Sie zeigt im Segment Tunnel Construction spezielle Brandschutzsysteme, mit denen Kabel- und Rohrdurchführungen in Tunnelanlagen, Zügen und Bahngebäuden feuersicher geschottet werden können. Gezeigt werden laut Aussage von Geschäftsführer Marc Zimmermann auch universell einsetzbare intumeszierende Brandschutzbaustoffe, die beständig gegenüber äußeren Einflüssen und mechanischen Belastungen sind.

Das Segment Tunnel Construction zeigt sich auf der InnoTrans 2016 gleichbleibend stark. Auf der Ausstellerliste reihen sich die Namen zahlreicher nationaler und internationaler Tunnelaussteller aneinander. Mit dabei sind unter anderem: Herrenknecht AG, Niedax GmbH & Co. KG, Pöyry Deutschland GmbH sowie Korea Railroad Research Institute und Consilium Marine & Safety AB aus Schweden.

Informativer Fachdialog im „International Tunnel Forum“

Inhaltlich begleitet wird das Segment Tunnel Construction vom „International Tunnel Forum“. Organisiert wird das Event bereits zum sechsten Mal von der STUVA. Es bietet Fachbesuchern die Plattform für einen qualifizierten Austausch mit Branchenexperten über aktuelle Themen. In diesem Jahr behandeln die Referenten verschiedene Fragestellungen wie „BIM – Ein Mehrwert für den Tunnelbau?“ oder „Unterirdische Bahnhöfe – Ein besonderes Sicherheitsrisiko?“. STUVA-Geschäftsführer Dr.-Ing. Roland Leucker wird durch die Veranstaltung führen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-07 Deutschland/Messe

InnoTrans 2018: Internationaler Branchentreff auch für die Tunnelbranche

Bereits zehn Monate im Voraus zeichnet sich für die 12. InnoTrans eine beeindruckende Wiederbeteiligungsquote ab. Die aktuellen Anmeldezahlen der Weltleitmesse für Verkehrstechnik übertreffen die...

mehr
Ausgabe 2018-06

((tunnel 6/18, Inhaltsverzeichnis))

Nachrichten / News?  ?2 Hauptbeiträge / Main Articles Schalungstechnik: Modularer Ingenieurbaukasten?14 für den Tunnelbau Formwork Technology: Modular Engineering Kit for Tunnel Construction...

mehr
Ausgabe 2012-03 InnoTrans 2012 in Berlin

Blick in die Zukunft der Mobilität

Mit welchen Produktinnovationen und Dienstleistungen reagieren Bahnindustrie und Hersteller von Tunnelbautechnik auf die Herausforderungen der Mobilität? Lassen sich schillernde Schlagwörter wie...

mehr
Ausgabe 2014-05 Deutschland

InnoTrans in Berlin: Innovative Tunnelbautechnik und Ideendialog

Am 23. September startet die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik InnoTrans. Vier Tage präsentieren die globale Bahnindustrie und die Tunnelbranche ihre Leistungsfähigkeit und...

mehr
Ausgabe 2012-01 InnoTrans 2012 in Berlin

InnoTrans ist ein ideales Forum

Wer glaubt, es geht auf der InnoTrans 2012 ausschließlich um Züge und Gleise, der täuscht sich. Zwar wird die internationale Leitmesse für Schienenverkehrstechnik vom 18. bis 21. September 2012...

mehr