Doka

Concremote: Digitale Beton-Sensortechnologie

Digitalisierung am Bau bringt einen entscheidenden Vorsprung: Laut Studien sind derzeit noch bis zu 57 % der Arbeiten im Bauprozess nicht wertschöpfend, verursacht durch Fehler und Mängel, Warte- und Suchzeiten, schlecht abgestimmte Abläufe und mangelnde Kommunikation. Mit der Digitalisierung kann es künftig gelingen, diese Potenziale zu nutzen. Ermöglicht wird das durch den Einsatz von innovativen Technologien wie Concremote. Die Sensorlösung von Doka liefert Daten zur Temperatur- und Festigkeitsentwicklung von Beton in Echtzeit und steigert so die Produktivität.

Gerade beim Tunnelbau gilt...

Thematisch passende Artikel:

Österreich

Jens Günther neu in der Geschäftsführung der Doka Group

Das internationale Schalungsunternehmen Doka mit Sitz im niederösterreichischen Amstetten hat jüngst den diplomierten Bauingenieur und erfahrenen Branchenexperten Jens Günther als neues...

mehr