Brenner Basistunnel

Erste TBM auf österreichischem BBT-Projektgebiet gestartet

Fast genau ein Jahr nach dem Beginn der Arbeiten am Baulos Tulfes–Pfons, wurde am 26. September 2015 die erste Tunnelbohrmaschine (TBM) auf österreichischem Projektgebiet des Brenner Basistunnels in Betrieb genommen und befindet sich nun auf ihrer Fahrt Richtung Brenner – drei Monate nachdem das erste Teil der TBM per Spezialtransport zur Baustelle Ahrental geliefert worden war

Die 1800 t schwere offene Gripper Maschine mit einem Nachläufer von rund 200 m Länge wurde von der Firma Herrenknecht in Deutschland, angefertigt und in 76 Einzelteilen zur Baustelle Ahrental geliefert; das schwerste dieser Einzelteile wog 120 t.

Der gesamte vordere Teil der Maschine wurde in der 120 x 15 x 15 m großen Montagekaverne, zusammengebaut, die sich 3,5 km tief im Berg befindet. Die Nachläufer wurden auf der Baustelleneinrichtungsfläche montiert und durch den Zufahrtstunnel Ahrental in den Berg transportiert. Montageingenieure bauten drei Monate lang Tag und Nacht die TBM zusammen. Mittleweile arbeitet sie sich nach Süden vor und bricht 15 km des Erkundungsstollen Richtung Brenner aus. Förderbänder transportieren 1000 t Ausbruchsmaterial pro Stunde (600 t vom maschinellen und 400 t vom Sprengvortrieb) automatisch auf die Deponie Ahrental.

Technische Daten zur TBM

Maschinentyp: offene Gripper-TBM

Installierte Leistung: 5500 kW

Länge TBM mit Nachläufer: 200 m

Gewicht TBM mit Nachläufer: 1800 t

Durchmesser Bohrkopf: 7930 mm

Gewicht Bohrkopf: 150 t

Anzahl Schneidrollen, Durchmesser 19“: 38

Anzahl Doppel-Schneidrollen im Zentrum, Durchmesser 19“: 4

Anzahl Räumer: 6

Baulos Tulfes/Pfons

Im Juni 2014 war das Baulos Tulfes/Pfons mit einem Auftragsvolumen von rund 380 Millionen Euro an die Bietergemeinschaft Strabag/Salini-Impregilo vergeben worden; im September 2014 begannen die Vortriebsarbeiten. Bis zum Frühjahr 2019 werden in diesem Baulos 38 km Tunnel gebaut werden. Davon waren Ende September 2015 mehr als 5 km ausgebrochen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03 Österreich

Brenner Basistunnel: Größtes Baulos auf österreichischem Projektgebiet vergeben

Beim Bau des Brenner Basistunnels (BBT) wurde mit der Vergabe des größten Bauloses auf österreichischem Projektebiet, Pfons–Brenner, ein wichtiger Schritt zur Realisierung der längsten...

mehr
Österreich

Brenner Basistunnel: Größtes Baulos auf österreichischem Projektgebiet vergeben

Beim Bau des Brenner Basistunnels (BBT) wurde mit der Vergabe des größten Bauloses auf österreichischem Projektebiet, Pfons–Brenner, ein wichtiger Schritt zur Realisierung der längsten...

mehr
Ausgabe 2015-02 Brenner Basistunnel

BBT: Vortriebsbeginn am Haupttunnel

Die Arbeiten am Brenner Basistunnel, dem 64 km langen Herzstück der neuen Brennerbahn zwischen München und Verona, schreiten planmäßig voran. Am 19. März 2015 wurde auf österreichischem...

mehr
Ausgabe 2014-07 Österreich

Brenner Basistunnel: Bisher größte Vergaben

Die Brenner Basistunnel-Gesellschaft (BBT SE) hat ihren bisher größten Auftrag, das Baulos Tulfes-Pfons, unter anderem mit 38 km Tunnel, an eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus der...

mehr
Ausgabe 2014-07 Brenner-Basistunnel

Spritzbetonarbeiten im Baulos Tulfes-Pfons

Die Arbeiten an den Stollen des Brenner-Basistunnels, der eines der weltgrößten unterirdischen Infrastrukturbauwerke darstellt, sind nunmehr voll im Gang. Es wird an mehreren Fronten gearbeitet, und...

mehr