Niederlande

Internationale Konferenz: Beyond a Tunnel Vision 2020

27. November 2020, Fokker Terminal, Den Haag

Im Jahr 2018 veranstalteten vier Organisationen aus Belgien und den Niederlanden die erste europäische Konferenz über Tunnelinstandsetzung. Nach dem Erfolg dieser Veranstaltung mit über 350 Besuchern und angesichts der Bedeutung einer gemeinsamen europäischen Position beschlossen die Organisatoren, eine europäische Konferenz-Reihe im Zwei-Jahres-Rhythmus zur Tunnelinstandsetzung anzustoßen. Die zweite Konferenz „Beyond a Tunnel Vision“ findet am 27. November 2020 im Fokker Terminal in Den Haag, Niederlande, statt.

Beyond a Tunnel Vision konzentriert sich auf die gemeinsamen Herausforderungen im europäischen Infrastrukturnetz. Wie können Tunnel auf geschickte Weise renoviert werden? Inwieweit können sie mit geringen Auswirkungen auf den Verkehr modernisiert werden? Wie kann die Instandsetzung dazu genutzt werden, den Energieverbrauch und die Umwelt­auswirkungen eines Tunnels zu verringern? Auf welche Weise können Digitalisierungsprozesse zu einer effizienten Sanierung beitragen? Diese Fragen werden in Plenarsitzungen und interaktiven Workshops behandelt.

Mit der Unterstützung und Zusammenarbeit von neun Ländern, die im EUTF (European Underground and Tunnel Forum) vereint sind, hat das niederländische Zentrum für unterirdisches Bauen, das COB, ein Positionspapier zu Tunneln in Europa verfasst. Dieses Papier befasst sich mit den aktuellen Herausforderungen und der Notwendigkeit eines europäischen Tunnelprogramms. Die Konferenz Beyond a Tunnel Vision ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu diesem Programm.

Die Konferenz wird von ABTUS BVOTS (Belgien), IE-net (Belgien), KIVI TTOW (Niederlande), Conference of European Directors of Roads (CEDR) und dem COB (Niederlande) organisiert. Die Veranstaltung wird unterstützt vom EUTF und ITA COSUF.

x

Thematisch passende Artikel:

WTC 2021 in Kopenhagen: Call for Abstracts endet am 2. Juni 2020

Die International Tunnelling and Underground Space Association (ITA-AITES) und die Dänische Gesellschaft für Tunnel und Untertagebau (DFTU) rufen zur Einreichung von Abstracts für den World Tunnel...

mehr
Ausgabe 2011-02 Ehrenmedaille der CzTA

Prof. Alfred Haack in Tschechien ausgezeichnet

Die 11. Internationale Konferenz zum Unterirdischen Bauen in Prag 2010 fand vom 14. bis 16. Juni 2010 im modernen Hotel Clarion in der tschechischen Hauptstadt Prag statt. Sie führte die bisher in...

mehr
Ausgabe 2020-02 COVID-19

Konferenzen wegen Coronavirus verschoben oder abgesagt

Die Einschränkungen von öffentlichen Veranstaltungen im Zuge der Coronavirus-Krise hat auch zahlreiche Konferenzen des Tunnelbausektors betroffen, die entweder bis auf Weiteres abgesagt oder...

mehr
Ausgabe 2015-05 Österreich/Italien

Brenner Basistunnel: Europäisches Parlament bestätigt Finanzierung von 1,18 Milliarden Euro

Am 10. Juli 2015 bestätigte das Europäische Parlament den 13 Milliarden Euro umfassenden Infrastruktur-Investitionsplan CEF (Connecting Europe Facility) der Europäischen Kommission. Der Brenner...

mehr