ITA

Karl Fridolf ist COSUF-Preisträger 2015

Einer der Höhepunkte des Workshops „Alternde Tunnel – Sicherheit bei Betrieb und Sanierung“ und des Jahrestreffens der ITA COSUF im kroatischen Dubrovnik war die Vorstellung des Preisträgers des ITA COSUF Awards 2015, des Schweden Karl Fridolf. Der junge Ingenieur und Forscher am Technischen Forschungsinstitut SP (Schweden) wurde für seine Diplomarbeit zum Thema Evakuierung von Bahntunneln geehrt.

Dieser Preis wird jedes Jahr an einen Studenten, Berufseinsteiger oder Forscher unter 35 Jahren vergeben, der eine herausragende theoretische oder praktische Forschungsarbeit im Bereich Betriebs-...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08 ITA

Bewerbungsphase für COSUF Award 2015 ist eröffnet

„ITA COSUF ist bestrebt, bewährte Verfahren auf dem Gebiet der unterirdischen Sicherheit auf breiter Front umzusetzen. Folglich müssen wir die Kenntnisse und Fähigkeiten von Praktikern und...

mehr
Ausgabe 2017-02 Kompendium

Taschenbuch für den Tunnelbau 2017

Dieses Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit über 40 Jahren ein praxisorientierter Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende. Er greift aktuelle Entwicklungen und Problemlösungen auf,...

mehr
Ausgabe 2016-01 ITA-COSUF-Workshop Hamburg

Besichtigung von Elbtunnel und Hochbahn-Betriebszentrale

Ende Oktober 2015 nutzten rund 30 Mitglieder des ITA COSUF (Committee on Operational Safety of Underground Facilities/Bild 1) die Gelegenheit, den Hamburger Elbtunnel zu besichtigen und eine...

mehr
Ausgabe 2016-03 Fachmesse

InnoTrans 2016 – Brandschutz zunehmend im Fokus bei Tunnelbau und -sanierung

Rund 700 km U-, Stadt- und S-Bahntunnel, 680 km Fernbahn- sowie 325 km Straßentunnel – nach aktuellen Angaben der Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen e. V. (STUVA) führen...

mehr
Ausgabe 2019-01 ITA COSUF

COSUF Award 2019: Die Bewerbungsphase ist eröffnet

Ziel des ITA-Komitees COSUF (Committee on Operational Safety of Underground Facilities) ist es, die Sicherheit in unterirdischen Verkehrsanlagen zu verbessern und das Bewusstsein für dieses Thema zu...

mehr