Rauchableitung aus unterirdischen Verkehrsstationen

Bei einem Brandereignis in einer unterirdischen Verkehrsstation werden die Rauchgasmassenströme meist zu großen Teilen über die Zu- und Ausgänge an die Oberfläche abgeführt. Hierbei werden nicht nur die Flucht- und Rettungswege innerhalb der Station durch die Rauchgase belastet, sondern auch Aufenthaltsbereiche an der Oberfläche, umliegende Gebäude sowie potentielle Aufstellflächen der Rettungskräfte. Im Forschungsprojekt Orpheus wurden Möglichkeiten untersucht, die Belastung an der Oberfläche durch die Gestaltung der Ausgänge und eine gezielte Führung der Rauchgase zu minimieren.

Einleitung

Im Rahmen des Forschungsprojekt Orpheus - gefördert durch das BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung; Deutschland) – wurden Möglichkeiten zur Verbesserung der Personensicherheit in unterirdischen Verkehrsanlagen im Brandfall untersucht. In einem Teilprojekt wurden dabei die Auswirkungen an der Oberfläche austretender Rauchgase und Möglichkeiten zur Optimierung der Rauchgasführung untersucht (weitere Informationen zum Projekt finden sich auf der Homepage des Projekts [1]).

Die meisten unterirdischen Verkehrsstationen sind U-Bahnstationen, daher wurde die Untersuchung für...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2015 Katar

Dohas Metro-Netz der Zukunft

In Doha, der Hauptstadt des arabischen Emirates Katar, sind 21 Herrenknecht-Tunnelbohrmaschinen (TBM) im Einsatz bzw. in der Vorbereitung dazu. Mit großem Aufwand wird hier das Metro-Netz ausgebaut,...

mehr
Ausgabe 04/2015 Deutschland

DBV ehrt Dr. Karl Morgen mit der Emil-Mörsch-Denkmünze

Mit großer Freude nahm Dr.-Ing. Karl Morgen, 1. stellvertretender Vorsitzender im Vorstand der STUVA – Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen – die Emil-Mörsch-Denkmünze des...

mehr

Deutsches tunnel-Forum 2012

Blockieren Sie schon jetzt in Ihrem Kalender den 6. November 2012 in Stuttgart oder den 7. November 2012 in München. An diesen Tagen veranstalten Ihre internationale Fachzeitschrift tunnel gemeinsam...

mehr
Ausgabe 02/2011

Ausbau der U-Bahn in der bulgarischen Metropole Sofia

Der Beitritt der mittelost- und südosteuropäischen Staaten zur Europäischen Union (EU) erweiterte ihre Möglichkeiten zur Finanzierung öffentlicher Verkehrsinfrastruktur. Die Co-Finanzierung...

mehr
Ausgabe 01/2019 STUVA-Forschung

Empfehlungen zu Feuerwehraufzügen in unterirdischen Stationen erschienen

Als 51. Band der STUVA-Buchreihe „Forschung + Praxis“ sind im Dezember 2018 die „Empfehlungen zu Feuerwehraufzügen in unterirdischen Stationen“ erschienen. Den Planern von neu zu bauenden...

mehr