STUVA-Tagung 2021 Programm

STUVA-Tagung 2021 mit 2G-Regelung

Über 60 topaktuelle Fachvorträge mit der Möglichkeit zur Doppelprojektion in parallelen Vortragssessions zu Tunnelbau und Tunnelbetrieb/Planung
Credit/Quelle: STUVA

Über 60 topaktuelle Fachvorträge mit der Möglichkeit zur Doppelprojektion in parallelen Vortragssessions zu Tunnelbau und Tunnelbetrieb/Planung
Credit/Quelle: STUVA

Die STUVA-Tagung mit begleitender Fachausstellung STUVA-Expo soll als Präsenzveranstaltung in gewohnter Weise vom 24. bis 26. November 2021 in der Messe Karlsruhe stattfinden. Die Veranstaltung gilt als weltweit führend auf dem Gebiet des unterirdischen Bauens und des Betriebs unterirdischer Anlagen und ist bekannt als das „Familientreffen der Tunnelbranche“. Voraussetzung für die Durchführung in Präsenz ist die Einhaltung der sogenannten „2G-Regel“ (siehe Infokasten "Safety First").

Internationaler Austausch unter Fachleuten auf der STUVA-Expo
Credit/Quelle: STUVA

Internationaler Austausch unter Fachleuten auf der STUVA-Expo
Credit/Quelle: STUVA

Als einzigartige internationale Branchenplattform bildet die STUVA-Tagung die gesamte Bandbreite des Tunnelsektors ab und ist erste Adresse für Ingenieurbüros, Baufirmen, Hersteller, Dienstleister und Zulieferer für Bau und Betrieb unterirdischer Anlagen sowie für deren Bauherren und Betreiber. Freuen Sie sich auf den lange entbehrten persönlichen Austausch – zum Beispiel beim Festabend am ersten Veranstaltungstag – auf über 60 topaktuelle und spannende Fachvorträge, die zahlreichen innovativen Produkte bei der begleitenden STUVA-Expo und die interessanten Exkursionen am dritten Veranstaltungstag. Seien Sie dabei und informieren Sie sich über neue Trends, neue Technologien und Planungsherausforderungen.


Das vollständige Tagungsprogramm finden SIe hier.

Die Online-Registrierung für die STUVA-Tagung 2021 ist möglich unter www.stuva-conference.com

Safety First
Mit Datum vom 15.10.2021 ist eine neue CoronaVO für das Land Baden-Württemberg in Kraft getreten. Diese beinhaltet in der sogenannten „Basisstufe“ die Möglichkeit, auf das Tragen von Masken in Innenräumen zu verzichten, wenn der Teilnehmerkreis ausschließlich auf immunisierte Personen beschränkt wird.
Nach intensiven Beratungen hat sich der Vorstand der STUVA entschlossen, davon Gebrauch zu machen. Das bedeutet: An der STUVA-Tagung 2021 vom 24. bis 26. November in Karlsruhe dürfen nur geimpfte und genesene Personen teilnehmen (2G-Regel). Dies gilt auch in der „Warn-“ und „Alarmstufe“, wobei in diesen Stufen das Tragen einer medizinischen Maske wieder notwendig wird. Diese Regelung gilt für alle Veranstaltungsteile (Tagung, Festabend, Expo und Exkursionen).
Über diese und weitere Maßnahmen, wie z. B. das zur Veranstaltung gültige Hygienekonzept, wird im Vorfeld der Tagung auf www.stuva-conference.com und www.stuva-expo.de informiert. Bereits registrierte Personen werden direkt informiert. Informationen zu möglichen Einreisebeschränkungen nach Deutschland finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (www.bmi.bund.de).
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

STUVA Expo 2021 – Aussteller-Advertorials

Im Rahmen der STUVA-Tagung 2021 findet am 24. und 25. November in der Halle 1 der Messe Karlsruhe die STUVA Expo statt. Mit mehr als 200 Ausstellern ist die STUVA Expo eine der größten Fachmessen...

mehr
Ausgabe 2021-04

STUVA-Tagung 2021 als Präsenzveranstaltung geplant

Die Entscheidung ist gefallen: Dank der weit fortgeschrittenen Impfkampagne gegen das Coronavirus soll das „Familientreffen der Tunnelbranche“, die STUVA-Tagung mit begleitender Fachausstellung...

mehr
Deutschland

STUVA-Tagung 2021 als Präsenzveranstaltung geplant

„Natürlich werden wir die weitere Entwicklung der Pandemie sorgfältig beobachten und bei der Durchführung die behördlichen Vorgaben beachten. Einige Einschränkungen werden wir dabei vielleicht...

mehr
Ausgabe 2021-05

Bayerische Kabelwerke AG

Bayka legt den Fokus auf Brandschutz für elektrische Leitungen im Tunnel Die Bayka AG gehört zu den führenden Anbietern von Brandschutzkabeln für die Schieneninfrastruktur. Auf der STUVA Expo 2021...

mehr
Advertorial

Bayerische Kabelwerke AG

Bayka legt den Fokus auf Brandschutz für elektrische Leitungen im Tunnel Die Bayka AG gehört zu den führenden Anbietern von Brandschutzkabeln für die Schieneninfrastruktur. Auf der STUVA Expo...

mehr