Schalungskonzepte für Ortbeton-Tunnel in offener Bauweise

Zunehmende Urbanisierung wird bis zum Jahr 2030 dazu führen, dass mehr als fünf Milliarden Menschen in städtischen Zentren leben [1]. Neben der digitalen Vernetzung ist es erforderlich, die stark wachsenden Ballungsräume mit schnellen Verkehrsadern miteinander zu verbinden. EU-Programme zur Erschließung des Europäischen Binnenmarktes wie TEN-T umfassen Konzepte zum Ausbau von 58 000 km Fernstraßen, 70 000 km Schienenstrecke und 12 000 km Binnenstraßen bis zum Jahr 2020. Demzufolge wird künftig auch der Tunnelbau eine noch wesentlichere Rolle spielen.

In Deutschland sind Tunnelprojekte mit einer relativ konstanten Auffahrlänge von rund 170 km pro Jahr zu erwarten. Aus Sicht der Schalungshersteller sind diese Projekte von hohem Interesse. Zum Jahreswechsel 2015/16 wurden in Deutschland im Vergleich zum Schildvortrieb (42,3 %) und der Spritzbetonbauweise (44,0 %) lediglich 13,6 % in offener Tunnelbauweise (Bild 1) erstellt [2]. Das europäische Gesamtpotenzial ist jedoch durch den Bau neuer U- und S-Bahnlinien in Paris und London, Straßentunnel in Norwegen, Absenktunnel in der Ostsee usw. wesentlich höher.

Wirtschaftlichkeit der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-02 Planungshilfe

Taschenbuch für den Tunnelbau 2012

Tunnelbauwerke sind wichtige Bestandteile einer leistungsfähigen Infrastruktur für Verkehr und Versorgung, wobei die Bandbreite Bau, Betrieb, Instandhaltung und Nachrüstung umfasst, also von der...

mehr
Ausgabe 2014-08 Schweden

Marieholmstunnel – Absenktunnel in Göteborg

Der Marieholmstunnel in Göteborg ist ein Straßentunnel mit drei Fahrbahnen je Richtung und einem Rettungstunnel. Er ist für über 100 Jahre Lebensdauer geplant und wird, ähnlich wie der 300 m...

mehr
Ausgabe 2009-02 Schalungstechnik

Schnelle Schalung für Tunnel Gibelin bei Solothurn/CH

Eine exakt auf die Baumaßnahme abgestimmte Schalung verkürzt die Bauzeit und minimiert die Kosten. Auf der Baustelle Solothurn, Entlastung West, in der Schweiz war es auch beim Bau des Tunnels...

mehr
Ausgabe 2010-02 Schalungstechnik

Verfahrbarer Schalwagen für bergmännisch erstellten Tunnel

Die Umgehung der Kernstadt von Neckargemünd ist das umfangreichste Projekt an einer Kreisstraße in der Geschichte des Rhein-Neckar-Kreises – seit 1999 wird hier gearbeitet. Von Rainbach kommend...

mehr
Ausgabe 2013-08 Deutschland

Tunnel Hahnenkamp: Tunnelaußenwände und Trogwände bei beengten Platzverhältnissen und hohem Grundwasser weitgehend ankerlos betoniert

Eine rund 11,5 km lange, vierspurige Trasse verläuft als Lückenschluss zwischen den Autobahnen A?2 und A?30 – ca. 2 km als Bundesstraße 61?n und 9,5 km als Autobahn A?30 und trägt zur...

mehr