Deutschland

Schalungstechnik imGmünder Einhorn-Tunnel

Nach fünfjähriger Bauzeit und einer langen Planungsphase wurde am 25. November 2013 in Schwäbisch Gmünd der Gmünder Einhorn-Tunnel eröffnet. Mit ihm verfolgten die Verantwortlichen zwei Ziele: erstens die Verkehrssituation in der Stadt zu entlasten und zweitens auf der neu entstandenen Fläche fortschrittliche Verkehrskonzepte zu ermöglichen. Zu den größten Herausforderungen des Projektes zählte die Aufrechterhaltung einer effizienten Verkehrsführung auch während des Baustellenbetriebs und die streckenweise Verlegung des Flusses Rems.

Tunnelführung

Aufgrund der topographischen Voraussetzungen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02 Deutschland

Flexibles Schalsystem für den Branichtunnel

Im Sommer 2016 soll in der deutschen Kleinstadt Schriesheim, nördlich von Heidelberg an der Bergstraße gelegen, der 1796 m lange, einröhrige Branichtunnel als Teil der Ortsumfahrung eröffnet...

mehr
Ausgabe 2015-03 Dokumentation

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur: Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen 2014

Mit dem neuen Informationsband „Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen 2014“ hat das deutsche Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den 20. Band seiner erfolgreichen...

mehr
Ausgabe 2010-02 Schalungstechnik

Verfahrbarer Schalwagen für bergmännisch erstellten Tunnel

Die Umgehung der Kernstadt von Neckargemünd ist das umfangreichste Projekt an einer Kreisstraße in der Geschichte des Rhein-Neckar-Kreises – seit 1999 wird hier gearbeitet. Von Rainbach kommend...

mehr
Ausgabe 2009-02 Schalungstechnik

Schnelle Schalung für Tunnel Gibelin bei Solothurn/CH

Eine exakt auf die Baumaßnahme abgestimmte Schalung verkürzt die Bauzeit und minimiert die Kosten. Auf der Baustelle Solothurn, Entlastung West, in der Schweiz war es auch beim Bau des Tunnels...

mehr
Ausgabe 2009-04 Baumaschinen

Auf kleinen Querschnitt getrimmt

Der Arbeitsplatz des Tunnelbaggers 321C LCR von Caterpillar ist sehr klein, denn beim Vortrieb des Rettungsstollens im Tunnel für die Ortsumgehung von Schwäbisch Gmünd muss der Baumaschinenführer...

mehr