Swiss Tunnel Congress 2019 in Luzern

Vom 4. bis zum 6. Juni 2019 veranstaltete die Swiss Tunnelling Society (STS) den 18. Swiss Tunnel Congress im Konzertsaal des Kultur- und Kongresszentrums Luzern. Rund 700 Besucher nahmen am STC-Vortragsprogramm teil. Das Swiss Tunnel Colloquium für Studierende, junge Ingenieure und Praktiker am ersten Veranstaltungstag erreichte mit 380 Besuchern erneut eine erfreulich hohe Teilnehmerzahl.

Der Titel des diesjährigen Swiss Tunnel Kolloquims lautete „Materialtechnische Innovationen im Tunnelbau“. Es wurde über die Forschung an den Hochschulen im Bereich Baustoffe und digitale Fabrikation berichtet. Zudem wurden detaillierte Kenntnisse über die Entwicklung bei den Baustoffen Ultrahochfester Beton (UHFB), Self Compacting Concrete (SCC), bei der Injektionstechnik und über Faserbeton im Untertagbauwerken vermittelt.

Tunnelbau in der Schweiz und internationale Projektberichte

Zu den zahlreichen spannenden Projekten, die in 13 Vorträgen vorgestellt wurden, zählt unter anderem die Erweiterung des größten Teilchenbeschleunigers der Welt, des Large Hadron Colliders am Europäischen Kernforschungszentrum CERN bei Genf. Pieter Mattelaer, Project Manager Civil Engineering, erläuterte den Ablauf der Rohbauarbeiten für das HiLumi-LHC-Projekt auf zwei nahezu identischen Baustellen in der Schweiz und in Frankreich, mit je einem Schacht, einer Kaverne, unterirdischen Stollen sowie Industriegebäuden an der Oberfläche. Die Baumaßnahmen wurden im April 2018 gestartet und sollen 2022 fertiggestellt sein.
Urs Müller (IM Maggia Engineering AG) stellte die 2018 begonnene Erneuerung des Schweizerischen Kraftwerks Ritom mit der teilweisen Integration des Kraftwerks Stalvedro vor. Bis 2023 soll im Rahmen des Projekts eine neue Kraftwerksanlage mit neuem Druckschacht, neuer Zentrale und Unterwasser-Ausgleichsbecken entstehen.
Thomas Jesel (Amberg Engineering) berichtete von dem schwedischen Autobahn-Ausbauprojekt Förbifart Stockholm, das mit 18 von 21 km zum größten Teil unterirdisch verläuft. Er konzentrierte sich dabei auf die Erfahrungen aus der Planung und Realisierung der Unterquerung Lövstavägen – zwei Rampentunnel, die eine vierspurige Straße bei geringer Überdeckung unterqueren. Die tunnelbautechnisch komplexe Herausforderung von hartem Grundgebirge und wasserführendem Lockergestein erforderten umfangreiche Bauhilfsmaßnahmen: Jetgrouting von der Oberfläche und Vortrieb unter dem Schutz eines Rohrschirms.
Prof. Konrad Bergmeister referierte unter anderem über die geotechnischen Herausforderungen beim maschinellen Vortrieb des 15 km langen Erkundungsstollens im Baulos Tulfes–Pfons des Brenner Basistunnels. Dort traten auf den ersten 13 km mehrere Störungszonen und zehn große Überbrüche auf. Mit eigens entwickelten schweren Stahlsegmenten, injiziertem Füllbeton und einer Zement-Wasser-Suspension zur Bindung des Verbruchmaterials wurden diese Hohlräume überbrückt.
Weitere interessante Vorträge befassten sich darüber hinaus mit dem Vortrieb im Lockergestein in innerstädtischer Lage am Beispiel des schweizerischen Bahntunnels Pinchat, mit Vortrieben im Anhydrit beim Projekt Stuttgart 21, der Datenanalyse zur TBM-Steuerung im Stadtgebiet beim Vortrieb für die Linie B der Métro Rennes oder auch mit dem neuen Vertragsmodell Generalunternehmer Plus der SBB Infrastruktur beim Bözbergtunnel – ein Gesamtleistungsmodell von der Ausführungsplanung bis zur “schlüsselfertigen“ Übergabe des Tunnels durch einen Auftragnehmer.
Sämtliche Vorträge des Swiss Tunnel Congress 2019 in voller Länge finden sich  im digitalen Tagungsband auf der Website der Swiss Tunnelling Society: www.swisstunnel.ch.
Der nächste Swiss Tunnel Congress wird vom 2. bis zum 4. Juni 2020 im KKL in Luzern stattfinden.

Thematisch passende Artikel:

Schweiz

10. bis 12. Juni 2015: Swiss Tunnel Congress in Luzern

Vom 10. bis zum 12. Juni 2015 führt die Swiss Tunnelling Society (STS) zum 14. Mal den alljährlich stattfindenden Swiss Tunnel Congress (STC) im Kultur und Kongresszen- trum Luzern durch. Der STC...

mehr
Schweiz

4.–6. Juni: Swiss Tunnel Congress 2019

Bereits zum 18. Mal veranstaltet die Swiss Tunnelling Society in diesem Jahr den Swiss Tunnel Congress (STC). Vom 4. bis zum 6. Juni 2019 wird der STC in seiner bewährten Form mit Kolloquium,...

mehr
Schweiz

4.–6. Juni: Swiss Tunnel Congress 2019

Bereits zum 18. Mal veranstaltet die Swiss Tunnelling Society in diesem Jahr den Swiss Tunnel Congress (STC). Vom 4. bis zum 6. Juni 2019 wird der STC in seiner bewährten Form mit Kolloquium,...

mehr
Schweiz

Swiss Tunnel Congress 2018: 13.–15. Juni in Luzern

Vom 13. bis 15. Juni wird der Swiss Tunnel Congress (STC) zum 17. Mal im Kultur- und Kongresszentrum Luzern durchgeführt. Auch der STC 2018 wird in seiner bewährten Form mit Colloquium, Kongress,...

mehr
Schweiz

Swiss Tunnel Congress 2016 im KKL Luzern

Vom 15. bis zum 17. Juni 2016 veranstaltet die Swiss Tunnelling Society (STS) den 15. Swiss Tunnel Congress (STC) im Kultur und Kongresszentrum Luzern (KKL). Der jährliche STC mit begleitender...

mehr