Deutschland / NBS Wendlingen–Ulm

Symbolischer Startschuss für den maschinellen Vortrieb am Boßlertunnel

Mit der Taufe der Tunnelvortriebsmaschine (TVM) „Käthchen“ wurde am 8. November 2014 der symbolische Startschuss für die Vortriebsarbeiten des Boßlertunnels am Portal Aichelberg gegeben. Von dort aus wird der 8806 m lange, zur Neubaustrecke Wendlingen–Ulm gehörende Boßlertunnel in Richtung Filstal/Gruibingen mit einer 110 m langen und rund 2500 t schweren TVM von Herrenknecht aufgefahren.

Parallel zum symbolischen Baustart fand am Tunnelportal für die Bürger auch ein Tag der Offenen Baustelle statt. Interessierte hatten Gelegenheit, die Portalbaustelle, die TVM sowie Baustellengeräte zu...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04 Deutschland

Albaufstieg: 5 km Tunnelstrecke sind bereits aufgefahren

Das Projekt Stuttgart 21 sieht zwei zusätzliche Gleise auf der Strecke Stuttgart-Ulm-Augsburg für eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h vor. Die insgesamt 60 km lange Neubaustrecke Wendlingen-Ulm...

mehr
Ausgabe 2018-04 Deutschland

Boßlertunnel: Durchschlag der zweiten Röhre

Das Baustellenteam um die Tunnelbohrmaschine „Käthchen“ hat Anfang Juni die zweite Röhre des Boßlertunnels fertig gestellt. Der Durchbruch nahe Mühlhausen im Tale in Baden-Württemberg ist ein...

mehr
Ausgabe 2015-01 Deutschland

Steinbühltunnel: Über die Hälfte ausgebrochen

Der 4847 m lange Steinbühltunnel und der 8806 m lange Boßlertunnel, beide mit zwei eingleisigen Röhrten, gehören zum 14,5 km langen Planfeststellungsabschnitt 2.2, Albaufstieg, der Bestandteil der...

mehr
Ausgabe 2014-01 Deutschland

Albabstiegtunnel: Baubeginn Anfang 2014

Der Kopfbahnhof Stuttgart wird zu einem Durchgangsbahnhof umgebaut und dazu im Süden anschließend die 60 km lange Neubaustrecke (NBS) Wendlingen-Ulm mit vier 4,8 bis 8,8 m langen Tunneln (u.a....

mehr
Ausgabe 2017-04 Deutschland

Boßlertunnel: TVM hat mit Bau der zweiten Tunnelröhre begonnen

Käthchen, die Tunnelvortriebsmaschine, mit der die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH den Boßlertunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm auffährt, befindet sich seit dem 18. April 2017 auf ihrer...

mehr