International Fire Academy

Umfassendes Fachbuch über Brandeinsätze in Straßentunneln

Die International Fire Academy in Balsthal, Schweiz, hat als europaweit etablierte Feuerwehrschule und Akademie zur Tunnelbrandbekämpfung ihre Lehre als umfassendes deutschsprachiges Fachbuch unter dem Titel „Brandeinsätze in Strassentunneln. Taktik – Technik – Hintergrund“ veröffentlicht.

Das handliche Fachbuch ist als Grundlagenwerk konzipiert und soll den weiteren Austausch über die Lehre sowie die Ausbildung unterstützen. Zur Zielgruppe gehören daher neben Einsatzdiensten und Fortbildungseinrichtungen auch Konstrukteure, Manager und insbesondere Sicherheitsbeauftragte von Tunneln.

Pro Jahr...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02 International Fire Academy

Fachbuch „Brandeinsätze in Bahntunneln“

Englische und französische Ausgaben sollen Ende 2021 erscheinen Zugbrände in Bahntunneln stellen Feuerwehren vor extreme Herausforderungen. Solche Ereignisse sind zwar äußerst selten. Doch wenn...

mehr
Ausgabe 2014-03

Einsatzvorbereitung für den Tunnelbrand

Feuerwehren begegnen oft noch der Ansicht, dass sie bei einem Tunnelbrand nichts ausrichten könnten. Bei dieser Einschätzung liegt der Fokus auf extremen Großbränden, bei denen die Brandbekämpfer...

mehr
Ausgabe 2010-07 Schweiz

Sicherheitstechnische Nachrüstung der Nationalstraßentunnel

Die Tunnel im schweizerischen Nationalstraßennetz, das eine Gesamtlänge von knapp 1800 km hat, gehören weltweit zu den sichersten. Die Normen und Richtlinien entwickeln sich jedoch laufend weiter....

mehr
Ausgabe 2015-05

Tunnel-Brandeinsätze: Die Eindringtiefe als maßgebliche Größe

1999 kam es im Mont-Blanc- und im Tauern- sowie 2001 im Gotthard-Straßentunnel zu folgenschweren Bränden. Als Konsequenz wurden die Fluchtbedingungen für Tunnelnutzer optimiert. Da sich manche...

mehr
Ausgabe 2011-08 Deutschland

NBS Ebensfeld-Erfurt: Tunnel Rehberg und Masserberg

Wieder wurde mit dem Bau eines weiteren Tunnels der 107 km langen Eisenbahn-Neubaustrecke (NBS) Ebensfeld-Erfurt mit 300 km/h Ausbaugeschwindigkeit mit 22 Tunneln mit 41 km Gesamtlänge (38 %...

mehr