9. + 10. November 2016 in Köln

Vorläufiges Programm zum Forum Injektionstechnik 2016 steht fest

Der Call for Papers für das Forum Injektionstechnik 2016 hat zu zahlreichen interessanten Einreichungen geführt, und aus den besten Vorschlägen wurde nun ein attraktives Programm zusammengestellt.

Am 9. und 10. November 2016 wird das Forum Injektionstechnik im Maternushaus in Köln über den neuesten Sachstand auf dem Gebiet nachträglicher Abdichtungsverfahren informieren, technische Lösungen aus der Praxis aufzeigen und die neuesten Regelwerke in diesem Fachgebiet vorstellen.

Der Fokus richtet sich zudem auf die wirtschaftlichen Aspekte der Injektionstechnologie und beantwortet Fragestellungen zur Umweltverträglichkeit der Anwendungen.

Vorläufiges Programm

Baugrundabdichtung international

Abdichtungsmaßnahmen bei hohem Wasserandrang bei einem Oberwasserdruckstollen in Sri Lanka | Penetrationsinjektionen beim Dammbau an einer kanadischen Diamantenmine | Iterative Festlegung von Abbruchkriterien bei Damminjektionen | Polyurethaninjektionen in heiße Druckwasserquellen bei einem Straßentunnel in Island

Bauwerksertüchtigung
Fugeninstandsetzung begehbarer Versorgungskanäle | Kraftschlüssiges Schließen von Rissen in massigen Betonbauteilen | Hohlraumverfüllung an Widerlagern und Flügelwänden eines Bahn-Überführungsbauwerks

Regelwerke und Recht

Dichten von Rissen und Instandsetzung von Fehlstellen nach der DAfStb-WU-Richtlinie | Kommentar zur EN12715 „Injektionen“ | Rechtssicher ausschreiben: Homogenbereiche nach VOB/C 2016 contra Bodenklassen nach DIN 18309

Baugrundertüchtigung

Injektionen in anhydritführendem Fels bei den Tunneln des Projekts Stuttgart 21 | Neue Erkenntnisse für Injektionen zur Verfestigung von Lockergestein | Verfestigungsinjektionen für die Erweiterung eines Stollens unter dem Dresdner Zwinger

Bauwerksabdichtung
Bedeutung von Planung und Qualitätssicherung für den Erfolg der Arbeiten | Fugennachdichtung bei WU-Betonkonstruktionen und Tübbingtunneln | Sanierung der Bahnsteigunterführung in Garmisch-Partenkirchen

Abendveranstaltung im Maternushaus in Köln

Als Fortführung der erfolgreichen Veranstaltung 2014 bringt das zweitägige Forum Injektionstechnik 2016 als Treffpunkt der Branche wieder alle am Bau Beteiligten zusammen: Planer und Architekten, Sachverständige, Generalunternehmer, ausführende Unternehmen, Wohnungsbaugesellschaften, Verkehrsunternehmen und Baubehörden.

Melden Sie sich jetzt an! Bei Anmeldung bis zum 31. August 2016 wird ein besonderer Frühbucherrabatt angeboten. STUVA-Mitglieder erhalten wie immer Sonderkonditionen.

Teilnahmegebühren (inkl. Abendveranstaltung)

420,- €  Frühbucherpreis für STUVA-Mitglieder

450,- €  Frühbucherpreis bis zum 31.08.2016

465,- €  Normalpreis für STUVA-Mitglieder

490,- €  Normalpreis

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an den Vortragsveranstaltungen, die Tagungsunterlagen, den Besuch der Fachausstellung, den Mittagsimbiss und die Pausengetränke sowie die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 9. November 2016.

Veranstaltet wird das Forum Injektionstechnik 2016 von der STUVA e. V., der Bauverlag BV GmbH und dem Ingenieurbüro IBE-Ingenieure GmbH+Co. KG.

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweise für Aussteller

Die Vorbereitungen laufen, und viele Aussteller haben sich bereits angemeldet. Seien auch Sie dabei, um Ihren Kunden Ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Als Aussteller profitieren Sie mit dem Premium-Partner-Paket von diversen Exklusiv-Leistungen. Weitere Informationen zur Veranstaltung und rund um das Thema „Aussteller werden“ finden Sie unter: www.forum-injektionstechnik.de

Kontakt für Teilnehmer     

Ihre Ansprechpartnerin:

Sonja Ferfers

STUVA e. V.

Mathias-Brüggen-Str. 41

50827 Köln

Tel.: +49 (0)221 5 97 95-32

E-Mail:

Kontakt für Aussteller

Ihr Ansprechpartner:

Jens Maurus

Bauverlag BV GmbH

Avenwedderstr. 55

33311 Gütersloh

Tel.: +49 (0)5241 80-89278

E-Mail:

Jetzt anmelden!
www.forum-injektionstechnik.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01 9. + 10. November 2016 in Köln

Call for Papers zum Forum Injektionstechnik 2016

Zur Behebung von Schäden an der Abdichtung erdberührter Bauwerke kommt immer häufiger die Injektionstechnik zur Anwendung. Die hier eingesetzten Materialien und Applikationsverfahren zur...

mehr
Ausgabe 2018-03 21.–22. November 2018 in Köln

Vorläufiges Programm zum Forum Injektionstechnik 2018 steht fest

Der Call for Papers für das Forum Injektionstechnik 2018 hat zu zahlreichen interessanten Einreichungen geführt. Aus den besten Einsendungen wurde nun ein attraktives Programm zusammengestellt. Das...

mehr
Ausgabe 2022-03 2.–3. November 2022 in Köln

Vorläufiges Programm zum Forum Injektionstechnik 2022 steht fest

Der Call for Papers für das Forum Injektionstechnik 2022 hat zu zahlreichen interessanten Einreichungen geführt. Aus den besten Einsendungen wurde nun ein attraktives Programm zusammengestellt. Das...

mehr
Ausgabe 2021-02 Deutschland

Forum Injektionstechnik findet 2021 nicht statt

Das Forum Injektionstechnik wird nicht wie geplant am 29. und 30. Juni in Köln stattfinden. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation in Deutschland – mit einer zu Anfang April noch immer hohen...

mehr
Ausgabe 2016-05 Fachveranstaltung

Bauwerke und Baugrund sicher abdichten: Forum Injektionstechnik am 9. und 10. November 2016 in Köln

Als Fortführung der erfolgreichen Veranstaltung 2014 bringt das diesmal zweitägige Forum Injektionstechnik am 9. und 10. November 2016 in Köln wieder alle am Bau Beteiligten zusammen: ? Planer und...

mehr