Türkei

Yamanli II: Durch harten türkischen Fels

Voll im Zeitplan schaffte im Dezember 2013 eine Robbins Doppelschild-TBM mit einem Durchmesser von 4,3 m den Durchbruch eines 9,3 km langen Stollens für die Wasserkraftanlage Yamanli II in der türkischen Adana-Provinz. Sie ist die dritte Anlage dieser Art in der Region. Über den Stollen wird Wasser aus dem Göksun-Fluss zum Kraftwerk geleitet, das Strom für 78 000 Haushalte erzeugen wird. Die von NTF Construction Co. eingesetzte Hartgestein-TBM erreichte eine monatliche Vortriebsleistung von bis zu 782,8 m. Im Durchschnitt wurden 472,7 m monatlich realisiert. Der Boden bestand hauptsächlich aus...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02 China

Chinas größte Robbins Crossover TBM beginnt Vortrieb für Pearl River Delta Intercity Railway

Die bisher größte Robbins Crossover (XRE) TBM in China ging Ende März 2021 in Guangzhou für die Bauunternehmen Sichuan Jinshi Heavy Equipment Leasing Co., Ltd und CREC Bureau 2 in Betrieb. Die...

mehr
Ausgabe 2014-06 Türkei

Kargi Wasserkraftprojekt: TBM in widrigen Bodenverhältnissen

Diverse Verwerfungszonen, schwankende Ortsbrustbedingungen und druckhafter Untergrund, der weiträumige Umgehungstunnel erforderlich machte; das waren nur einige der vielen Herausforderungen, die für...

mehr