7. Münchener Tunnelbau Symposium

Universität der Bundeswehr, Neubiberg, Deutschland
  • Symposium
vom
08.07.2022
bis
08.07.2022

Planung, Bau und Unterhalt von Tunnelbauwerken stellen hohe Anforderungen an alle Beteiligten.

Von besonderer Bedeutung ist dabei die Komplexität der Aufgabenstellungen: Geotechnik und Felsmechanik. Bauverfahren und Baustoffe sind ebenso zu beachten wie die Aspekte des zivilen und des öffentlichen Rechts.

Mit dem Münchener Tunnelbau Symposium wird eine Plattform geschaffen, bei der alle im Tunnelbau beteiligten: Bauherren, Baufirmen, Planer, Wissenschaftler und Berater aktuelle Themen vorstellen und diskutieren.

Die STUVA und der Förderverein Konstruktiver Ingenieurbau der Universität der Bundeswehr haben mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau, des Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (BayStMB) sowie der Bauindustrie ein interessantes Programm zusammengestellt und laden Sie hierzu ganz herzlich ein.

Themenschwerpunkte des 7. Symposiums

- Tunnel in Bayern

- Digitalisierung, BIM und Forschung

- Vertragsmodelle und Risiko

- Internationale Großprojekte

Mehr Informationen: 7. Münchener Tunnelbau Symposium

Kontakt: info@fvki.de

Veranstalter: Förderverein Konstruktiver Ingenieurbau der UniBw München e.V.
Universität der Bundeswehr
Werner-Heisenberg-Weg 39
85579 Neubiberg