Beyond a Tunnel Vision

2nd international conference on tunnel renovation
  • Konferenz
vom
27.11.2020
bis
27.11.2020

Tunnel spielen eine wichtige Rolle in der Infrastruktur. Viele von ihnen sind in die Jahre gekommen und müssen umfassend renoviert werden. Sie können aufgrund der erforderlichen hohen Verfügbarkeit nicht stillgelegt werden. Wegen des Umfangs und der Dringlichkeit der Aufgaben muss diese Herausforderung auf internationaler Ebene angegangen werden.

Beyond a Tunnel Vision ist eine internationale Konferenz zur Tunnelerneuerung, die sich auf die gemeinsamen Herausforderungen im Infrastrukturnetz Europas konzentriert. Wie können Tunnel auf clevere Art und Weise renoviert werden? In welchem Umfang können sie mit geringen Auswirkungen auf den Verkehr modernisiert werden? Wie kann die Renovierung genutzt werden, um den Energieverbrauch und die Umweltauswirkungen eines Tunnels zu verringern? Auf welche Weise können Digitalisierungsprozesse zu einer effizienten Renovierung beitragen? Diese Fragen werden in Plenarsitzungen und interaktiven Workshops behandelt.

Mit der Unterstützung und Zusammenarbeit von neun Ländern hat das niederländische Zentrum für unterirdisches Bauen, das COB, ein Positionspapier zu Tunneln in Europa verfasst. Dieses Papier befasst sich mit den Herausforderungen, die vor uns liegen, und der Notwendigkeit eines europäischen Tunnelprogramms. Die Konferenz Beyond a Tunnel Vision ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Umsetzung dieses Programms.

Veranstalter:

ABTUS-BVOTS

CEDR

COB

ie-net

KIVI

Mehr Informationen: beyondatunnelvision.eu

Kontakt: ellen.vaneijk@cob.nl

Veranstalter: Beyond a Tunnel Vision
Fokker Terminal
Niederlande