Italien

Derzeit weltgrößter EPB-Schild für italienische A1 abgenommen

Der EPB-Schild S-574 für den Autobahnausbau zwischen Bologna und Florenz wurde Mitte Dezember 2010 mit dem italienischen Auftraggeber erfolgreich bei Herrenknecht in Schwanau/D abgenommen. Der Gigant mit einem Bohrdurchmesser von 15,62 m ist die derzeit größte Tunnelbohrmaschine, die weltweit jemals hergestellt wurde. In den kommenden Wochen wird er teilweise demontiert und anschließend zur Baustelle in Italien transportiert.

In Italien wird derzeit ein vielbefahrener Teilabschnitt der Autobahn A1 zwischen Bologna und Florenz erweitert. Bestandteil der Erweiterung ist unter anderem der 2,5 km...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-01 Italien

Derzeit weltgrößter EPB-Schild für italienische A1 abgenommen

Der EPB-Schild S-574 für den Autobahnausbau zwischen Bologna und Florenz wurde Mitte Dezember 2010 mit dem italienischen Auftraggeber erfolgreich bei Herrenknecht in Schwanau/D abgenommen. Der Gigant...

mehr
Ausgabe 2013-06 Italien

Derzeit weltgrößter EPB-Schild für italienische A1 abgenommen

Der EPB-Schild S-574 für den Autobahnausbau zwischen Bologna und Florenz wurde Mitte Dezember 2010 mit dem italienischen Auftraggeber erfolgreich bei Herrenknecht in Schwanau/D abgenommen. Der Gigant...

mehr
Ausgabe 2020-04 Italien

Santa-Lucia-Tunnel: Durchbruch für Europas größte TBM

In Italien schloss am 8. Juni 2020 die größte jemals in Europa eingesetzte Tunnelbohrmaschine ihren Vortrieb am Santa-Lucia-Tunnel erfolgreich ab. 7,5 km Autobahntunnel grub der von Herrenknecht im...

mehr
Ausgabe 2017-02 Italien

Europas größte TBM im Bohreinsatz für den Santa Lucia Straßentunnel

Mit 15,87 m Durchmesser ist die bei Herrenknecht in Schwanau montierte Tunnelbohrmaschine für den italienischen Santa Lucia Straßentunnel eine imposante Erscheinung. Sie überragt den bisherigen...

mehr
Ausgabe 2013-07 Italien

Sparvo-Tunnel: Zweiter Durchschlag

Beim Ausbau der Autobahn A1 in Italien wird derzeit der vielbefahrene Teilabschnitt zwischen Bologna und Florenz (90.000 Fahrzeuge/Tag) durch eine Ausweichstrecke mit dem 2.413 m langen Sparvo-Tunnel...

mehr