Risikomanagement | Risk Management Risikomanagement bei Großprojekten im Tunnelbau – Teil 3

Gestaltung von Anreizmechanismen für die Integrierte Projektabwicklung

Gerade bei konventionellen Projektabwicklungsmodellen, die aufgrund ihrer Aufbauorganisation und Verträge bei komplexen Großbauprojekten an ihre Grenzen kommen, stellt die Integrierte Projektabwicklung (IPA) eine Alternative für eine gemeinsame Projektrealisierung dar...

mehr
Nachrichten | News Dänemark

Acht unterirdische Großprojekte sind Teil des dänischen Infrastrukturplans 2035

Am 28. Juni 2021 einigten sich die Regierung und die Mehrheit der politischen Parteien im dänischen Parlament auf den Infrastrukturplan 2035 – mit einem geplanten Investitionsvolumen von mehr als 22 Milliarden Euro ist der dänische Infrastrukturplan 2035 der größte in der Geschichte des skandinavischen Landes, das 2022 Gastgeber des World Tunnel Congress in Kopenhagen sein wird.

mehr
Nachrichten | News Österreich

71. Geomechanik Kolloquium 2022

Das traditionelle Geomechanik Kolloquium der Österreichischen Gesellschaft für Geomechanik (ÖGG) findet zum 71. Mal von 13. bis 15. Oktober 2022 in Salzburg statt...

mehr
Schalungstechnik | Formwork Technology

Sonderschalungen in Holzbauweise für den Tunnel Feuerbach

Das für rund 187 Millionen Euro beauftragte Bauwerk Tunnel Feuerbach zwischen dem Stuttgarter Hauptbahnhof und dem Haltepunkt Feuerbach ist nunmehr abgeschlossen. Nach dem Durchschlag des 3 km langen Tunnels im Juni 2020 folgte der komplexe und innovativ gestaltete Ausbau der Tunnel-Innenschalen und des Aufweitungsbauwerkes nahe des Haltepunktes Feuerbach...

mehr
STUVA-Nachrichten | STUVA News InnoTrans 2022

International Tunnel Forum mit hochrangig besetzten, kompakten Diskussionsrunden

Eines der Highlights im Rahmen der InnoTrans Convention wird 2022 wieder das Internationale Tunnel Forum sein, das von der STUVA veranstaltet wird. Das Forum begleitet das Messesegment Tunnel Construction und ist mit seinen international besetzten und kompakten Diskussionsforen ein Muss für Brancheninsider auf der InnoTrans...

mehr
Neue Verfahren | New Methods & Technologies

Einsparung von Energie und Rohstoffen und Verringerung des CO2-Fußabdrucks durch Innovationen im Tunnelbau

Der Klimaschutz und die geopolitische Situation stellen unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Zum Schutz des Klimas müssen wir den CO2-Ausstoß verringern und den Verbrauch fossiler Energien senken. Der Krieg in der Ukraine führt uns die Abhängigkeit unserer Wirtschaft von fossilen Energien und deren Verfügbarkeit und Kosten sehr deutlich vor Augen und macht Einsparungen noch dringlicher als sie bisher schon waren. Ebenso wird die Bedeutung der Lieferketten sowie der Verfügbarkeit von Rohstoffen auch für die Bauwirtschaft immer deutlicher. Auch durch eine Optimierung der Planung seitens der Bauherrn und der Planer können erhebliche Reduzierungen der CO2-Emissionen, des Energie- und Rohstoffbedarfs und damit auch der Kosten für konventionellen Tunnelbau erzielt werden. Im Beitrag werden Möglichkeiten aufgezeigt und anhand von Beispielen erläutert.

mehr
Abdichtung | Sealing

Längsläufigkeit von Wasser bei Schlauchleitungen durch Tunnelinnenschalen

Bei der Herstellung von Tunnelinnenschalen kommen zur Aufnahme der Beanspruchung durch Wasserdruck sowohl Konstruktionen aus wasserundurchlässigem Beton als auch Abdichtungen mit Kunststoffdichtungsbahnen zum Einsatz. Beide Abdichtungsmöglichkeiten haben gemein, dass entlang eines Tunnelblockes Schlauchleitungen durch die Tunnelschale geführt werden. Der Artikel in tunnel 3/22 geht der Fragestellung nach, inwieweit konstruktionsbedingte Umläufigkeiten des Wassers entlang der Längsrichtung der Schlauchleitungen möglich sind.

mehr