Befestigungstechnik Katzenbergtunnel

Ankerbolzen halten innovative Oberleitungssysteme in Tübbingen

Der Katzenberg ist der drittlängste deutsche Eisenbahntunnel. Mit rund 250 km/h können die Züge seit Dezember 2012 durch den knapp 9,5 km langen Eisenbahntunnel rasen. Erstmals in Deutschland wurden dabei die Hochgeschwindigkeits-Oberleitungen Re 330 mit Dübeln in Tübbingen verankert.

Die Neu- und Ausbaustrecke zwischen Karlsruhe und Basel gehört zu den wichtigsten europäischen Transversalen der Deutschen Bahn AG. Ihr kompletter viergleisiger Ausbau soll Kapazität und Streckenhöchstgeschwindigkeit der Rheintalbahn erhöhen und den gesamten Schienenverkehr in der Region optimieren. Einer der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-03 Neue Produkte

Neues Sperrfett für Tunnelbohrmaschinen von BASF Bauchemie

Der Bereich Bauchemie der BASF steigt ab sofort mit einer eigenen Produktionsanlage in den Markt für Hauptlagersperrfette ein. Die neue Produktlinie, MEYCO® BSG Sperrfette für Tunnelbohrmaschinen,...

mehr
Ausgabe 2012-02 Deutschland

Rastatter Tunnel wird gebaut

Beim viergleisigen Ausbau der Rheintalbahn soll in Rastatt nun doch ein Tunnel gebaut werden. Er unterquert das gesamte Stadtgebiet und die Federbachniederung mit einer Länge von 4.270 m und für...

mehr
Ausgabe 2011-07 Deutschland

Durchschlag beim Tunnel Bleßberg

Mit 8314 m ist der zweigleisige Bleßbergtunnel der längste Tunnel der Neubaustrecke Ebensfeld-Erfurt, des Schienenverkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8.1) und wird nach seiner...

mehr
Ausgabe 2014-05 Deutschland

Neuer Kaiser-Wilhelm-Tunnel im April in Betrieb genommen

Die Deutsche Bahn hat am 7. April 2014 den neuen eingleisigen Kaiser-Wilhelm-Tunnel an der Moselstrecke bei Cochem in Betrieb genommen. Der Bau des neuen 4242 m langen Tunnels hatte vor vier Jahren...

mehr
Ausgabe 2015-08 Deutschland

Erste Tunnelbohrmaschine für Tunnel Rastatt abgenommen

Die erste von zwei Tunnelbohrmaschinen (TBM) für den Tunnel Rastatt ist am 8. Dezember 2015 beim Hersteller Herrenknecht in Schwanau vom Kunden, der ARGE Tunnel Rastatt, abgenommen worden. Die beiden...

mehr