Schweiz

Ceneri-Basistunnel: Vortrieb Richtung Süden beendet

Am 30. März 2015 brachen die Mineure den letzten Meter Fels in der Oströhre des Ceneri-Basistunnels zwischen Sigirino und Vezia aus. Rund zwei Wochen nach dem ersten Durchschlag in der Weströhre am 17. März, der 13 Monate früher als geplant erfolgte, sind damit beide Einspurtunnel des Ceneri-Basistunnels Richtung Süden ausgebrochen. Rund 400 m vom Südportal in Vezia entfernt hatten mehr als 600 Projektbeteiligte den äußerst exakten ersten Durchschlag der Weströhre Richtung Süden verfolgt: Die Abweichung war mit 2 cm horizontal und 1 cm vertikal äußerst gering. Die Vortriebe Richtung Norden laufen derzeit auf Hochtouren. In der Weströhre sind bis zum Durchschlagspunkt bei Vigana noch rund 1500 m auszubrechen, in der Oströhre rund 2000 m. Der Hauptdurchschlag des Tunnels ist für Anfang 2016 geplant. Unverändert bleibt laut Renzo Simoni, Vorsitzender der Geschäftsleitung der AlpTransit Gotthard AG, der geplante Termin für die Inbetriebnahme im Dezember 2019.

x

Thematisch passende Artikel:

Schweiz

Ceneri-Basistunnel: Inbetriebnahme voraussichtlich erst im Dezember 2020

Der Rechtsstreit im Zusammenhang mit den Bahntechnik-Vergaben beim Ceneri-Basistunnel hat Auswirkungen. Intensive Abklärungen der Bauherrin AlpTransit Gotthard AG (ATG) haben Mitte Juni 2015...

mehr
Ausgabe 2010-04 Schweiz

Gotthard-Achse – Sachstand März 2010

Der Vorsitzende der Ge- schäftsleitung der AlpTransit Gotthard AG Renzo Simoni berichtete am 31. März 2010 anlässlich der Premiere zum AlpTransit-Jahresfilm 2009 (Kasten) über den...

mehr
Ausgabe 2015-04 Schweiz

Ceneri-Basistunnel: Inbetriebnahme auf Dezember 2020 verschoben

Der Rechtsstreit im Zusammenhang mit den Bahntechnik-Vergaben beim Ceneri-Basistunnel hat Auswirkungen. Intensive Abklärungen der Bauherrin AlpTransit Gotthard AG  (ATG) haben Mitte Juni 2015...

mehr
Ausgabe 2016-01 Schweiz

Durchschläge in beiden Röhren des Ceneri-Basistunnels

Am 21. Januar 2016 fand in der Weströhre des Ceneri-Basistunnels der Hauptdurchschlag statt. Kurz nach dieser letzten Sprengung konnten sich die Mineure die Hände reichen. In den kommenden Monaten...

mehr
Ausgabe 2010-07 Schweiz

Gotthard-Basistunnel: Wiederandrehen der TBM in der Weströhre in Faido

Am 4. März 2010 mussten der Vortrieb in der Weströh- re des Gotthard-Basistunnels etwa 9 km von der Multifunk-tionsstelle Faido wegen eines Gesteinsniederbruchs unterbrochen und Sondierbohrun-gen...

mehr