InnoTrans 2014

Die Messe nutzen für die Suche nach qualifizierten Fachkräften

Am 23. September startet die InnoTrans in Berlin. Die Messe bietet neben Produktpräsentationen und fachlichen Weiterbildungsangeboten Chancen zur Nachwuchsrekrutierung, die auch die Hersteller von Tunnelbautechnik und Tunnelbauunternehmen nutzen können. Im Wettstreit um qualifizierte Fachkräfte werden Messen als Orte für die Mitarbeitersuche immer populärer. Die Zahlen einer aktuellen Studie des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft e.V. belegen, dass 29 Prozent der Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 50 Millionen Euro die Teilnahme an Messen für Recruiting und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-01 InnoTrans 2012 in Berlin

InnoTrans ist ein ideales Forum

Wer glaubt, es geht auf der InnoTrans 2012 ausschließlich um Züge und Gleise, der täuscht sich. Zwar wird die internationale Leitmesse für Schienenverkehrstechnik vom 18. bis 21. September 2012...

mehr
Ausgabe 2010-02 InnoTrans 2010

Tunnelbereich wächst mit der Messe

Bereits Monate vor dem Start der InnoTrans vom 21. bis 24. September 2010 zeichnet sich ab, dass die internationale Leitmesse der Schienenver-kehrstechnik in diesem Jahr weiter wächst. Ende September...

mehr
Ausgabe 2014-02 InnoTrans 2014

Schnittstelle für Bahninfrastruktur und Tunnelbau

Vom 23. bis zum 26. September findet in Berlin die Jubiläumsausgabe der Messe InnoTrans statt, die in diesem Jahr zum zehnten Mal die Bahnindustrie empfängt. Bereits seit 2006 stellen darüber...

mehr
Ausgabe 2011-08 InnoTrans 2012 in Berlin

Plattform für Tunnelbau und Bahntechnik

Heute sind die Möglichkeiten im modernen Tunnelbau scheinbar grenzenlos. Mammut-Projekte wie der Gotthard-Basistunnel oder der Eisenbahntunnel durch die Behringstraße zeigen vor allem eins:...

mehr
Ausgabe 2012-03 InnoTrans 2012 in Berlin

Blick in die Zukunft der Mobilität

Mit welchen Produktinnovationen und Dienstleistungen reagieren Bahnindustrie und Hersteller von Tunnelbautechnik auf die Herausforderungen der Mobilität? Lassen sich schillernde Schlagwörter wie...

mehr