STUVA-Tagung 2021 soll vom 24. bis 26. November in Karlsruhe stattfinden

Die nächste STUVA-Tagung soll vom 24. bis 26. November 2021 in der Messe Karlsruhe stattfinden. Zum „Internationalen Forum für Tunnel und Infrastruktur“ werden wieder weit über 3800 Fachleute aus mehr als 20 Ländern erwartet.

Auch wenn zum jetzigen Zeitpunkt noch niemand sagen kann, wann die Corona-Pandemie ihr Ende nimmt, so ist die STUVA optimistisch, diese für die Tunnelbranche einzigartige Veranstaltung im November durchführen zu können. Natürlich wird die STUVA die aktuelle Entwicklung der Pandemie sorgfältig beobachten und die finale Entscheidung zur Durchführung von den behördlichen Vorgaben abhängig machen. Bis dahin wird, wie in den Vorjahren, mit Hochdruck alles vorbereitet, damit die weltweit größte Tagung der Tunnelbranche tatsächlich stattfinden kann wie erwartet.

Seit fast 60 Jahren findet die STUVA-Tagung alle zwei Jahre statt. Damit zählt sie nicht nur zu den ältesten Veranstaltungen der Branche, sondern hat sich über die Jahrzehnte zu einem der weltweit wichtigsten und bestbesuchten Treffpunkte für das unterirdische Bauen und Betreiben entwickelt, dem „Familientreffen der Tunnelbranche“. Eine solche Veranstaltung braucht eine lange Vorbereitungszeit. Rund ein Jahr vor Veranstaltungsbeginn müssen zahlreiche Dinge angeschoben werden, damit bei der eigentlichen Veranstaltung auch wirklich alles wie am Schnürchen klappt.

Regelmäßig wird deshalb Anfang Dezember des Vorjahres der Call for Papers versendet. Bis Ende Januar 2021 hatten die Mitglieder der STUVA Gelegenheit ihre Vortragsvorschläge einzureichen.

Themenvielfalt im Vortragsprogramm

An den ersten beiden Veranstaltungstagen erwartet die rund 3800 Fachbesucher ein üppiges Vortragsprogramm mit mehr als 60 handverlesenen Vorträgen. Parallele Vortragsreihen für den Tunnelbau und den Tunnelbetrieb mit Simultanübersetzungen in Deutsch bzw. Englisch stehen hier im Mittelpunkt. Der Themenvielfalt sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Das Vortragsspektrum deckt alle drängenden Themen und aktuelle Entwicklungen unserer Branche zum Bau und Betrieb von Tunneln ab. Regelmäßig wird zum Beispiel über die aktuell anstehenden internationalen Großprojekte berichtet, über maschinellen Vortrieb, Wirtschaftlichkeit und Vertragsgestaltung; Sicherheitsthemen, wie Brandschutz und Branddetektion, sind wichtig sowie Sanierung und Planung – um nur einige Beispiele des großen Themenangebots zu nennen.

Nachwuchswettbewerb „Junges Forum“

Seit 2010 erhalten Nachwuchstalente der Tunnelbranche im „Jungen Forum“ die Chance, nicht nur vor den zahlreichen Fachleuten im Plenum der STUVA-Tagung zu referieren, sondern dafür auch noch den attraktiven STUVA-Nachwuchspreis zu gewinnen. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Festabend-Veranstaltung statt.

Tagungsbegleitende Ausstellung STUVA-Expo 2021 – jetzt ohne Risiko die besten Plätze sichern!

Parallel zu den beiden Vortragsveranstaltungen findet am 26. und 27. November eine begleitende Fachausstellung statt – die STUVA-Expo. Als Ansprechpartner für interessierte Firmen steht die Firma deltacom Projektmanagement aus Hamburg jederzeit Rede und Antwort (siehe Infobox Ansprechpartner).

In- und ausländische Unternehmen haben auf der STUVA-Expo die maßgeschneiderte Möglichkeit, ihre Produkte und Leistungen aus dem Bereich Tief- und Tunnelbau sowie Tunnelbetrieb zielgruppengenau zu präsentieren. Bei der STUVA-Tagung finden Sie ein fachkundiges Publikum mit einer äußerst hohen Dichte an Entscheidern. Erwartet werden daher wieder mehr als 200 internationale Unternehmen, die ihre Produkte und Leistungen aus dem Bereichen „Maschinen und Geräte”, „Material und Zubehör”, „Planung und Beratung”, „Ausführung” sowie „Tunnelbetrieb“ auf ca. 7000 m² Ausstellungsfläche ins rechte Licht rücken. Nutzen auch Sie rechtzeitig die Gelegenheit, Ihre Firma optimal zu präsentieren!

Sie möchten gerne mit einem eigenen Messestand dabei sein, scheuen aber das Risiko, dass die Corona-Pandemie doch noch zu einer Absage führt? Die STUVA hat dafür gesorgt, dass Sie sich trotzdem beruhigt schon jetzt die besten Plätze sichern können. Ihre Reservierung bleibt für Sie zunächst vertraglich unverbindlich. Sollten aufgrund der allgemeinen Pandemielage eine Absage oder konzeptionelle Anpassungen des Veranstaltungskonzeptes erforderlich werden, haben Sie die Möglichkeit, kostenlos von Ihrer Buchung zurückzutreten. Für einen umfassenden Überblick und die Anforderung von Anmeldeunterlagen nutzen Sie schon jetzt die Website www.stuva-expo.de.

Verleihung des renommierten STUVA-Preises

Die STUVA verleiht anlässlich der Tagung in Karlsruhe den STUVA-Preis 2021 für bemerkenswerte Innovationen auf dem Gebiet des unterirdischen Bauens. Seit 1996 werden alle zwei Jahre herausragende persönliche Leistungen oder außergewöhnliche Gesamtprojekte aus den Bereichen Planung, Bauausführung, Betrieb, Sicherheitsfragen, Umweltschutz, Theorie oder Marketing ausgezeichnet. Die STUVA bittet um geeignete Vorschläge für einen würdigen Preisträger des Jahres 2021!

Exklusives Besichtigungsprogramm am dritten Tag

Wer mehr Zeit mitbringt als nur die zwei Tage für die Vortragsveranstaltungen und die Expo, den erwartet am dritten Tag ein außergewöhnliches Besichtigungsprogramm. In Kleingruppen können die Teilnehmer der STUVA-Tagung kostenlos an ausgesuchten Baustellen- und Betriebsbesichtigungen teilnehmen, die oft weit über gewöhnliche Besucherprogramme hinausgehen und manchmal auch dahin führen, wo „sonst keiner hinkommt“. In Karlsruhe wird natürlich die seit Jahren im Bau befindliche Kombilösung Karlsruhe im Mittelpunkt stehen. Die am Projekt beteiligten Ingenieure und Verantwortlichen der KASIG (Karlsruher Schieneninfrastrukturgesellschaft) freuen sich auf Sie als fachkundige Besucher und Kollegen und werden Ihnen aus erster Hand tiefe Einblicke in die kurz vor der Fertigstellung stehende erste U-Bahnanlage der Stadt bieten. Genauso interessant dürfte auch die Besichtigung der Großbaustelle Engelberttunnel bei Leonberg sein, wo derzeit nicht nur die gesamte Betriebs- und Sicherheitstechnik der beiden Straßentunnelröhren auf den neuesten Stand gebracht wird, sondern wegen der Lage in einer anhydritführenden Schicht noch bis 2024 die Tunnelwände und die Fahrbahn verstärkt werden und eine stählerne Zwischendecke als Schutz vor dem stark quellenden Baugrund eingebaut wird – das alles unter Aufrechterhaltung des kompletten Fahrzeugverkehrs im laufenden Betrieb.

Der große STUVA-Festabend

Am ersten Abend der STUVA-Tagung findet der mittlerweile legendäre STUVA-Festabend statt. Wer dabei sein will, muss allerdings schnell sein, denn die Zahl der überzeugten Stammgäste wächst mit jeder Tagung. Kein Wunder also, dass in 2019 bereits Wochen vor der Tagung alle 1500 Eintrittskarten für dieses Highlight vergriffen waren. Bei Köstlichkeiten vom Buffet und leckeren Getränken entsteht im festlichen Rahmen schnell eine entspannte Atmosphäre, in der es sich prima mit alten (Geschäfts-)Freunden feiern und netzwerken lässt und neue Kontakte ganz von selbst entstehen. Die tolle Stimmung am Festabend ist aber schwer in Worte zu fassen, besser ist es, einfach dabei zu sein und das spezielle STUVA-Tagungsgefühl unmittelbar zu erleben.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm, zu den Tagungsgebühren und zur Online-Anmeldung finden Sie auf www.stuva-tagung.de. Die Online-Anmeldung ist ab Juli 2021 möglich.

Exhibitor Contact

Kontakt für Aussteller

Heiko Heiden

deltacom projektmanagement GmbH

Gertigstr. 59

D-22303 Hamburg

Phone: +49 (40) 35 72 32-0

E-Mail:

www.stuva-expo.de

Exhibitor Contact

Kontakt für Aussteller

Heiko Heiden

deltacom projektmanagement GmbH

Gertigstr. 59

D-22303 Hamburg

Phone: +49 (40) 35 72 32-0

E-Mail:

www.stuva-expo.de

 

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-02

STUVA-Tagung 2019 in Frankfurt – Das internationale Forum für Tunnel und Infrastruktur

Vom 26. bis 28. November 2019 lädt die STUVA zum „Familientreffen der Tunnelbranche“ nach Frankfurt ein. Erwartet werden erneut mehr als 3000 Fachleute aus über 20 Ländern. Zwei Tage wird in...

mehr
Ausgabe 2015-05 Veranstaltung

STUVA-Tagung 2015: Das internationale Forum für Tunnel und Infrastruktur

Fast schon ein Pflichttermin im Kalender des engagierten Tunnelbauers und Tunnelbetreibers ist die STUVA-Tagung, das internationale Forum für Tunnel und Infrastruktur. Vom 1. bis 3. Dezember 2015...

mehr
Ausgabe 2015-03 Veranstaltung

STUVA-Tagung 2015: Das internationale Forum für Tunnel und Infrastruktur

Vom 1. bis zum 3. Dezember 2015 werden sich erneut mehr als 1500 Fachleute aus dem Fachgebiet des unterirdischen Bauens auf der STUVA-Tagung 2015, dem internationalen Forum für Tunnel und...

mehr
Ausgabe 2017-07 Veranstaltung

STUVA-Tagung vom 6. bis 8. Dezember 2017 in Stuttgart: Das internationale Forum für Tunnel und Infrastruktur

Vom 6. bis 8. Dezember 2017 findet die STUVA-Tagung 2017, das internationale Forum für Tunnel und Infrastruktur, in Stuttgart statt. Treffen Sie bei diesem „Familientreffen der Tunnelbranche“ auf...

mehr
Ausgabe 2019-05 Internationales Forum für Tunnel und Infrastruktur

STUVA-Tagung 2019

Vom 26. bis 28. November 2019 lädt die STUVA zum „Familientreffen der Tunnelbranche“ nach Frankfurt ein. Erwartet werden erneut rund 3000 Fachleute aus über 20 Ländern. Zwei Tage wird in...

mehr