Schweden

Stadtumfahrung Stockholm: Implenia baut Johannelund-Tunnel

Am Rande der schwedischen Hauptstadt Stockholm entsteht mit der Stadtumfahrung „Förbifart Stockholm“ eine neue Nord-Süd-Verbindung. Für den ersten Bauabschnitt, das Los FSE 403, hat der Schweizer Baukonzern Implenia nun den Zuschlag erhalten; die Verträge mit der schwedischen Vergabebehörde Swedish Transport Administration (Trafikverket) wurden Mitte August 2015 unterzeichnet. Der Auftrag im Wert von 2,1 Milliarden Schwedischen Kronen (rund 223 Millionen Euro) beinhaltet die Ausführung und teilweise auch die Planung des Projekts.

Das Baulos umfasst die beiden dreispurigen Hauptröhren des...

Thematisch passende Artikel:

Schweden

Implenia baut eine der tiefsten U-Bahn-Stationen der Welt in Stockholm

Auftragswert von rund 98 Millionen Euro

U-Bahn-Station „Sofia liegt rund 100 m unter der Erde Die neue U-Bahn-Station „Sofia“ in der Nähe des Stigbergsparken wird ein wichtiger Knotenpunkt für Reisende werden. Mit ihrer Lage rund 100...

mehr
Ausgabe 2021-03 Schweden

Implenia baut eine der tiefsten U-Bahn-Stationen der Welt in Stockholm

Auftragswert von rund 98 Millionen Euro

Die blaue U-Bahn-Linie Stockholms wird vom zentral gelegenen Kungsträdgården nach Nacka im Südosten der schwedischen Hauptstadt sowie nach Hammarby Sjöstad im Süden verlängert. Implenia baut...

mehr
Ausgabe 2018-02 Schweden

BIM-Lösungen von Bentley bei der Planung der Umfahrung Stockholm

Die Umfahrung Stockholm (Förbifart Stockholm) führt die Europastraße E4 auf einer neuen Strecke durch die schwedische Hauptstadt. Die Umfahrung sorgt für eine direkte Verbindung zwischen dem...

mehr
Norwegen

Implenia baut E39-Abschnitt bei Bergen mit 7 km Tunnelstrecke

Implenia hat sich in Norwegen im Rennen um einen Infrastrukturgroßauftrag gegen vier Mitbewerber durchgesetzt. Die norwegische öffentliche Vergabebehörde „Public Roads Administration“ erteilte...

mehr
Ausgabe 2021-02 Norwegen

Fornebubanen vergibt Tunnel- und Tiefbauauftrag Lysaker–Fornebu an Implenia

Der schweizerische Baukonzern Implenia hat im März 2021 den Zuschlag für den Bau des Lysaker–Fornebu-Bahntunnels in Norwegen erhalten. Der Auftrag umfasst die Planung und den Bau eines Tunnels...

mehr