USA

Weiterführung der Marke Robbins durch Global TBM Company

Im Februar 2021 gab die von Tunnelbauunternehmer Lok Home neu gegründete „Global TBM Company“ den Kauf von praktisch allen Vermögenswerten von The Robbins Company bekannt. Die Global TBM Company wird unter dem Namen Robbins auftreten, mit Lok Home als Eigentümer, Präsident und CEO. Die Übernahme soll einen nahtlosen Übergang für eine Reihe von weltweit laufenden Projekten ermöglichen.

Home zufolge hat das Unternehmen als Ergebnis der Transaktion eine „glänzende Zukunft“. „Wir starten in das neue Jahr mit einem respektablen Auftragsbestand“, sagte er. Home führte weiter aus, dass Robbins ohne nennenswerte Unternehmensschulden in das Jahr 2021 startet. „Wir haben viele Projekte, auf die wir uns freuen können“, fuhr er fort. „Robbins liefert derzeit Crossover-Maschinen und TBMs, die für anspruchsvolle geologische Bedingungen ausgerüstet sind, in viele Länder, darunter die USA, Norwegen, Indien, China und Kanada.“ Auch die Abteilungen Fördertechnik und Kleinbohrsysteme des Unternehmens werden weiterhin weltweit Geräte liefern.

Home betonte, dass Robbins sich seit jeher darauf fokussiert hat, qualitativ hochwertige und leistungsstarke Maschinen zu bauen und dies auch weiterhin tun wird: „Wir haben immer noch unser starkes Ingenieurteam und wir planen, unsere vielfältigen Engagements in der Branche fortzusetzen, einschließlich der International Tunneling Association (ITA) und ihrer assoziierten Mitgliedsorganisationen. Wir sind froh, ein Teil dieser Gemeinschaft und dieser Branche zu sein“, fügte Home hinzu.

Robbins ist seit fast 70 Jahren ein aktiver Vertreter und Innovator der Branche. Das Unternehmen rechnet auch weiterhin mit spannenden Neuentwicklungen, darunter eine in Kürze vorgestellte nicht-kreisförmige Felsbohrmaschine.

x

Thematisch passende Artikel:

USA

Weiterführung der Marke Robbins durch Global TBM Company

Home zufolge hat das Unternehmen als Ergebnis der Transaktion eine „glänzende Zukunft“. „Wir starten in das neue Jahr mit einem respektablen Auftragsbestand“, sagte er. Home führte weiter aus,...

mehr
Ausgabe 2019-04 Nachruf

Im Gedenken an Dick Robbins 1933–2019

Am 30. Mai 2019 ist Richard James Robbins, der von 1958 bis 1993 als Präsident und CEO die Robbins Company leitete, im Kreise seiner Familie in Seattle (Washington, USA) verstorben. Richard (Dick)...

mehr
Deutschland/Schweden

DSI Underground erwirbt VR-Unternehmen Edvirt

Edvirt bietet Produkte und Schulungen für Bergbau- und Tunnelbaukunden weltweit an, die auf seiner fortschrittlichen Virtual-Reality-Trainingstechnologie basieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in...

mehr
Ausgabe 2021-02 Deutschland/Schweden

DSI Underground erwirbt VR-Unternehmen Edvirt

Am 26. Februar 2021 schloss DSI Underground SMART, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DSI Underground, die Übernahme des Virtual-Reality-Schulungsspezialisten Edvirt ab. Edvirt bietet...

mehr
Ausgabe 2016-05 USA/China

Robbins und Northern Heavy Industries (NHI) einigen sich auf Drei-Phasen-Fusionsplan

Am 28. Juni 2016 unterzeichnete der amerikanische TBM-Hersteller The Robbins Company und das chinesische Unternehmen Northern Heavy Industrie (NHI) einen Fusionsvertrag in Shenyang, der Hauptstadt der...

mehr