Deutschland

Workshop: Cyber-Sicherheit von Tunnel- und Verkehrsleitzentralen

Im Rahmen des Forschungsprojektes Cyber-Safe fand am 10. März 2016 bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch Gladbach ein Workshop zum Thema „Steigerung der IT-Sicherheit von Verkehrs- und Tunnelleitzentralen“ statt. An diesem Workshop beteiligten sich 40 Experten der Verkehrs- und Tunnelüberwachung. Die Tätigkeitsfelder der Teilnehmer reichten von Tunneloperatoren über Tunnelmanager und IT-Fachleute bis hin zu Sicherheitsbeauftragten.

 

Projekt Cyber-Safe

Verkehrsinfrastrukturen gewährleisten die grundlegende Versorgung von Wirtschaft und Gesellschaft. Da diese Infrastrukturen...

Thematisch passende Artikel:

Deutschland

Workshop: Cyber-Sicherheit von Tunnel- und Verkehrsleitzentralen

Im Rahmen des Forschungsprojektes Cyber-Safe fand am 10. März 2016 bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch Gladbach ein Workshop zum Thema „Steigerung der IT-Sicherheit von...

mehr
Ausgabe 2020-03 Deutschland

9. BASt-Tunnelbausymposium in Bergisch Gladbach

Am 17. November 2020 veranstaltet die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) erneut ein Tunnelbausymposium im Kardinal Schulte Haus in Bergisch Gladbach. Das 9. BASt-Tunnelsymposium befasst sich mit...

mehr
Ausgabe 2015-03 BASt

BASt-Tunnelsymposium 2015

Bereits zum siebten Mal fand am 28. und 29. April 2015 das BASt-Tunnelsymposium in den Räumen der deutschen Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch Gladbach statt. Mehr als 150 Fachleute...

mehr
Deutschland

Workshop für Tunnel-Operatoren

Unter dem Titel „Erfahrungsaustausch – Nutzeranforderungen an ein Expertensystem für Tunnelleitstellen“ findet am 20. November 2012 bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch...

mehr
Ausgabe 2012-06 Deutschland

Workshop für Tunnel-Operatoren

Unter dem Titel „Erfahrungsaustausch – Nutzeranforderungen an ein Expertensystem für Tunnelleitstellen“ findet am 20. November 2012 bei der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) in Bergisch...

mehr