Bulgarien

U-Bahn-Bau in Sofia

Die U-Bahn in Sofia wird durch die neue Linie 2 erweitert; von der Endstation Obelya der Linie 1 ist eine 17 km lange Strecke über Nadejda, den Hauptbahnhof und den nationalen Kunstpalast geplant. Auf dem Teilstück von Nadejda Junction bis nach Sveta Nadelia Square müssen auf 3,8 km Bahngleise, eine historische Kirche und bebautes Gelände bei teilweise nur 3 m Überdeckung ohne Setzungen und Hebungen unterquert werden. Im April 2010 hat ein auf die örtlichen Bodenverhältnisse ab-
gestimmter EPB-Schild (Her-renknecht AG, Schwanau/D; S–525) mit 9,36 m Schneid-raddurchmesser und 3200 kW...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-03 Schweden

Implenia baut eine der tiefsten U-Bahn-Stationen der Welt in Stockholm

Auftragswert von rund 98 Millionen Euro

Die blaue U-Bahn-Linie Stockholms wird vom zentral gelegenen Kungsträdgården nach Nacka im Südosten der schwedischen Hauptstadt sowie nach Hammarby Sjöstad im Süden verlängert. Implenia baut...

mehr
Schweden

Implenia baut eine der tiefsten U-Bahn-Stationen der Welt in Stockholm

Auftragswert von rund 98 Millionen Euro

U-Bahn-Station „Sofia liegt rund 100 m unter der Erde Die neue U-Bahn-Station „Sofia“ in der Nähe des Stigbergsparken wird ein wichtiger Knotenpunkt für Reisende werden. Mit ihrer Lage rund 100...

mehr
Ausgabe 2011-08 Deutschland

München: 2.S-Bahn-Stammstrecke

Anfang April 2011 haben Bayerns Verkehrsminister und der Netzvorstand der Deutschen Bahnen (DB) den Bau- und Finanzierungsvertrag für die rd. 10 km lange 2. Stammstrecke der Münchener S-Bahn...

mehr
Ausgabe 2014-07 Großbritannien

Crossrail-TVM Ellie fährt 900 m Tunnel in sechs Wochen auf

Die Crossrail-Tunnel in den Docklands und Londons Südosten sind komplett aufgefahren, nachdem Ende Oktober der Durchbruch der Tunnelbohrmaschine Ellie am Victoria Dock Portal gefeiert werden konnte....

mehr
Ausgabe 2010-07 Deutschland

Ausnahmegenehmigung für Fildertunnel

Der 9500??m lange Filder-tunnel mit zwei eingleisigen Röhren darf als S-Bahn-Tunnel zum Flughafen Stuttgart im Rahmen des Projekts Stuttgart 21 auch von Fernzügen benutzt werden. Dem Antrag der...

mehr