Das Besondere Projekt

Impuls-Vortrag von Heinz Ehrbar in München/D

Der Gotthard ist in der Schweiz ein Mythos. Jahrhundertelange Entwicklungen und geschichtlich bedeutende Ereignisse bis hin zur Gründung der Schweiz sind mit diesem Gebiet verbunden. In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden erste Ideen eines Basistunnels entwickelt. Zu Beginn der 1970er Jahre wurde dann die Idee eines Eisenbahn-Basistunnels anstelle des Autobahntunnels wieder aufgenommen – jedoch ohne Erfolg.

Die spürbaren negativen Auswirkungen des Straßenverkehrs in den engen Alpentälern verlangten nach der Eröffnung des Straßentunnels im Jahr 1980 nach einem Eisenbahn-Basistunnel....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03 Schweiz

Gotthard-Basistunnel früher fertig

Nach Mitteilung des Verwaltungsrates der AlpTransit Gotthard AG (ATG) an die Neat-Aufsichtsratdelegation (NAD) soll der Gotthard-Basistunnel schon Ende 2016 an die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB)...

mehr
Ausgabe 2011-03 Schweiz

Gotthard-Basistunnel: Vortrieb beendet

Am 23. März 2011 brach um 12.20 Uhr die Tunnelbohrmaschine in der Weströhre von Faido in den Teilabschnitt Sedrun durch (Titelseite); dabei betrugen die Abweichungen vom Sollwert nur 3 mm horizontal...

mehr
Ausgabe 2015-01 Schweiz

Gotthard-Basistunnel: Fahrbahneinbau abgeschlossen

Im Gotthard-Basistunnel (GBT) sind Ende Oktober 2014 die letzten Gleise verlegt worden; damit ist der längste Eisenbahntunnel der Welt auf seiner ganzen Länge von 57 km durchgehend auf Gleisen in...

mehr
Buchbesprechung

Tunnelling Switzerland

Die Schweiz ist ein Tunnelland. Die schwierige Topografie mit einem großen Gebirgsanteil, der hohe Grad an Mobilität und das Bestreben, quantitativ gute Infrastrukturen als öffentliche Bedienung...

mehr
Ausgabe 2010-08 Schweiz

Gotthard-Basistunnel: Hauptdurchschlag für künftig längsten Eisenbahntunnel der Welt

Der längste Eisenbahntun­nel wird Wirklichkeit: 30 km vom Südportal und 27 km vom Nord­portal entfernt fand am 15. Oktober 2010 in der Oströhre der erste Haupt­-durch­schlag am Gotthard statt:...

mehr