Joachim Naumann – Herr der Tunnel für Deutschlands Fernstraßen – im Ruhestand

Am 9. April 2010 vollendete Ministerialrat Dipl.-Ing. Joachim Naumann, Leiter des Referates Brücken-, Tunnel- und sonstige Ingenieurbauwerke in der Ab­teilung Straßenbau des Bundes­ministeriums für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung (BMVBS) sein 65. Lebensjahr.

Das Erreichen dieses Ge­burtstages ist in der beruflichen Laufbahn eines Beamten in aller Regel mit einer wesentlichen Zäsur verbunden. Der Betrof­fene wechselt in den Ruhestand. Dies gibt naturgemäß Anlass, ein wenig innezuhalten und über Werdegang sowie Wirken des langjährigen Kollegen nachzudenken, zumal wenn man über die vielen Jahre...

Thematisch passende Artikel:

Deutsches tunnel-Forum 2012

Blockieren Sie schon jetzt in Ihrem Kalender den 6. November 2012 in Stuttgart oder den 7. November 2012 in München. An diesen Tagen veranstalten Ihre internationale Fachzeitschrift tunnel gemeinsam...

mehr
Ausgabe 2010-08 Österreich/Italien

BrennerCongress 2011 erstmals in Bozen

Parallel zur Fachmesse Via­tec in Bozen/I findet vom 17. bis 18. März 2011 der vierte „BrennerCongress“ statt. Das internationale Symposium informiert über den Realisie­rungs­stand des Brenner...

mehr
Ausgabe 2016-01 BMVI-Informationsband

Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen 2015

Ende 2015 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) den neuen Informationsband „Brücken und Tunnel der Bundesfernstraßen 2015“ herausgebracht. Im aktuellen...

mehr
Ausgabe 2011-04 Planungshilfe

Taschenbuch für den Tunnelbau 2011

Untertiteltext Deutsch

Kompendium der Tunnel­technologie, Planungshilfe für den Tunnelbau. Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Geo­technik (DGGT), Essen. 35. Jahr­gang: 454 Seiten DIN A6 mit 214 Abb./Tab. und 126...

mehr
Ausgabe 2010-02

D-A-CH-Treffen 2009

Das traditionelle D-A-CH-Treffen von Tunnelbauern aus den 3 deutschsprachigen Län-dern Deutschland, Österreich und der Schweiz fand zum 23. Mal statt, und zwar am 10. und 11. September 2009 in...

mehr