Österreich

63. Geomechanik Kolloquium in Salzburg

Das 63. Geomechanik Kolloquium der Österreichischen Gesellschaft für Geotechnik (ÖGG) fand vom 9. bis 10. Oktober 2014 mit rund 800 Teilnehmern verschiedener Nationen im Salzburg Congress statt. Die Leitung des Kolloquiums hatte Prof. Dr. Wulf Schubert von der TU Graz als Vorsitzender der ÖGG.

Tunnelausbruch – Abfall oder Rohstoff?

Zu diesem Schwerpunktthema wurde über neue Technologien für den Weg vom Tunnelausbruch zum Rohstoff berichtet, desweiteren über abfallrechtliche Rahmenbedingungen für die Verwertung von Tunnelausbruchmaterial sowie über dessen Deponierung. Die Vorträge enthielten...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2017

66. Geomechanik Kolloquium in Salzburg

„Wieder einmal hat die ÖGG ein sehr interessantes Vortragsprogramm zu bieten mit vier Halbtages-Themen, nämlich den geomechanischen Aspekten bei aktuellen Tunnelbauwerken und der Instandsetzung von...

mehr
Ausgabe 08/2015 Österreich

64. Geomechanik Kolloquium und Eurock 2015 in Salzburg

Zum mittlerweile vierten Mal wurde das European Rock Mechanics Symposium (Eurock) der International Society for Rock Mechanics (ISFRM) in Salzburg abgehalten. Die Eurock 2015 fand gemeinsam mit dem...

mehr
Ausgabe 01/2014 Fachtagung

62. Geomechanik Kolloquium in Salzburg

Dieses Geomechanik Kolloquium der Österreichischen Gesellschaft für Geotechnik (ÖGG) fand vom 10. bis 11. Oktober 2013 mit zahlreichen Teilnehmern auch aus dem Ausland wieder im Salzburg Congress...

mehr
Österreich

68. Geomechanik Kolloquium & Spezialseminare

Seminarthemen:. ? Young Researchers' Day (Seminarsprache Englisch) ? Anforderungen aus Wartung und Betrieb an die Planung (Seminarsprache Deutsch) ? Umgang mit Risiken in der Geotechnik...

mehr
Ausgabe 02/2017 Österreich

Geomechanik Kolloquium 2016

Im Anschluss an den 10. Österreichischen Tunneltag veranstaltete die Österreichische Gesellschaft für Geomechanik (ÖGG) am 13. und 14. Oktober 2016 das 65. Geomechanik Kolloquium in Salzburg. Die...

mehr