Tunnel Vötting: Acrylatgelverpressung über Rammspießschirm


Credit/Quelle: TPH Bausysteme

Credit/Quelle: TPH Bausysteme

Beim Rammspießvortrieb für den bayerischen Straßentunnel Vötting kamen zwei auf den jeweiligen Bodenabschnitt abgestimmte Acrylatgele von TPH Bausysteme zur vorauseilenden Sicherung des bergmännischen Vortriebs zum Einsatz. Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05 TPH Bausysteme

Rammspießvortrieb Tunnel Vötting

Das Hauptproblem beim Bau des Tunnels Vötting: Der Teil des 705 m langen Tunnels, der im bergmännischen Tunnelvortrieb erstellt wurde, musste unter bebautem Gebiet mit einer Überlagerung von...

mehr
Ausgabe 2012-08 Schweiz

Zweite Röhre für den Gotthard-Straßentunnel

Nach sorgfältiger Prüfung ist der Bundesrat zum Schluss gekommen, dass der Bau einer zweiten Tunnelröhre für den aufgrund seines Alters umfassend zu sanierenden Gotthard-Straßentunnel mit...

mehr
Ausgabe 2016-05 China

Siemens rüstet längsten Straßentunnel Hongkongs aus

Für die Anbindung des neuen Grenzübergangs Liantang/Heung Yuen Wai zwischen Hongkong und dem chinesischen Festland befindet sich seit Dezember 2013 der 4,8 km lange, zweiröhrige...

mehr
Ausgabe 2010-03 Deutschland

Tunnel Hirschhagen beschlossen

Der Planfeststellungsbe-schluss für den Bauabschnitt Helsa-Ost bis Hessisch Lichte-nau-West der Autobahn A44 ist gleichzeitig der Startschuss für den 4,1 km langen Tunnel Hirschhagen, den längsten...

mehr
Schleierinjektion

Der Film zum Beitrag: Lainzer Tunnel in Wien/A

Der Film zum Beitrag Lainzer Tunnel in Wien/A. Am Beispiel des Lainzer Tunnels stellt dieses Video der TPH Bausysteme GmbH/Norderstedt/D sehr anschaulich die Auffahrungssituation mit Kalotte, Ulmen...

mehr