Auszeichnung

Ehrendoktortitel für Professor Konrad Bergmeister

Eine der höchsten ­wissenschaftlichen Auszeichnungen

Auf Einladung der Fakultät Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften unter Dekan Prof. Jürgen Schwarz fand am 1. Februar 2013 eine Festveranstaltung zu Ehren von Prof. Konrad Bergmeister, Präsident der Freien Universität Bozen, statt. Er erhielt von der Universität der Bundeswehr München den Ehrendoktortitel. Die Verleihung des akademischen Grades der Würde eines Doktors ehrenhalber stellt eine der höchsten wissenschaftlichen Auszeichnungen dar. Sie wird daher äußerst selten vorgenommen und nur an Personen, die in außergewöhnlicher Weise...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01 Österreich/Italien

Brenner Congress 2013

Vom 21. bis 22. Februar 2013 findet in Bozen/I parallel zur Fachmesse Viatec der 6. BrennerCongress statt. Bisher wurde das internationale Symposium in den Jahren 2007, 2008, 2010 und 2012 in...

mehr
Ausgabe 2010-08 Österreich/Italien

BrennerCongress 2011 erstmals in Bozen

Parallel zur Fachmesse Via­tec in Bozen/I findet vom 17. bis 18. März 2011 der vierte „BrennerCongress“ statt. Das internationale Symposium informiert über den Realisie­rungs­stand des Brenner...

mehr
Ausgabe 2012-04 Österreich

Brenner Basistunnel: Erkundung der Periadriatischen Naht

Für den Bau des 64 km langen Brenner Basistunnels wird seit Ende 2011 zur Erkundung der größten Störzone der Alpen, der Periadriatischen Naht, ein etwa 2 km langer Stollen in den nächsten 2...

mehr
Ausgabe 2012-01 Österreich/Italien

BrennerCongress 2012

Vom 16. bis 17. Februar 2012 findet in der Innsbrucker Messe parallel zur Fachmesse Viatec der 5. BrennerCongress statt. Bisher wurde das internationale Symposium in den Jahren 2007, 2008 und 2010 in...

mehr
Österreich | Italien

CEOs Konrad Bergmeister und Raffaele Zurlo haben Brenner Basistunnel Gesellschaft verlassen

Martin Gradnitzer und Gilberto Cardola sind neue Geschäftsführer Auf österreichischer Seite hat am 18. September 2019 Martin Gradnitzer die Geschäftsführung übernommen; auf italienischer Seite...

mehr