Deutschland

Forum Tunnelbau an der RWTH Aachen am 18. November 2016: „Erfahrungen und Lehren aus Großprojekten“

17 Jahre nach dem ersten Spatenstich wurde am 1. Juni 2016 der Gotthard-Basistunnel feierlich eröffnet; der fahrplanmäßige Betrieb beginnt am 11. Dezember – Grund genug, dieses Zeugnis moderner Baukunst mit einem speziellen Tunnelbau-Forum an der RWTH Aachen University zu würdigen. Die Veranstaltung unter dem Titel „Erfahrungen und Lehren aus Großprojekten“ findet am 18. November 2016 in der Fakultät für Bauingenieurwesen statt. Gleichzeitig soll mit einer Ausstellung an die nicht weniger bewundernswerten Pionierleistungen bei den historischen Alpendurchstichen vor weit über 100 Jahren erinnert werden. Diese Ausstellung wird einige Tage vor und nach dem Forum zu sehen sein. Das Forum findet im Hörsaal BS I der Fakultät für Bauingenieurwesen statt; das Vortragsprogramm am 18. November beginnt um 10 Uhr.

Technische, vertragliche und finanzielle Risiken

Neben dem Gotthard-Basistunnel standen oder stehen mit dem Crossrail-Projekt, der Bahnstrecke Stuttgart–Ulm, dem Brenner Basistunnel, der U-Bahn in Katar und mehreren Tunneln in Skandinavien weitere beeindruckende Großprojekte zur Realisierung in Europa und im Nahen Osten an.

Bauvorhaben dieser Größenordnung sind mit erheblichen technischen, vertraglichen und finanziellen Risiken verbunden. Namhafte Fachleute werden im Rahmen des Forums berichten, wie bei den verschiedenen Projekten in den jeweiligen Ländern mit diesen Risiken umgegangen wurde und wird und welche Lehren für die Zukunft man daraus gezogen hat bzw. noch ziehen kann.

Das Tunnelbau-Forum wird vom Lehrstuhl für Geotechnik im Bauwesen und dem Förderverein der Geotechnik im Bauwesen der RWTH Aachen e. V. unter der Schirmherrschaft der Studiengesellschaft für Tunnel und Verkehrsanlagen (STUVA e. V.) und des Centrums für deutsches und internationales Bau- und Tiefbaurecht (CBTR e. V.) veranstaltet. Die Beiträge des Forums Tunnelbau werden in der Mitteilungsreihe des Instituts für Grundbau, Bodenmechanik, Felsmechanik und Verkehrswasserbau veröffentlicht.

Vortragsprogramm

Die Referenten beim Forum Tunnelbau stehen bereits fest. In neun Expertenvorträgen werden folgende Themen behandelt:

Dipl.-Ing. (HTL) P. Zbinden
ehemals CEO Alptransit Gotthard AG
Von den historischen Alpendurchstichen zu den Erfolgsfaktoren des Gotthard-Basistunnels

Prof. Dr. rer. nat. D. Rompf
Vorstand Netzplanung und Großprojekte DB Netz AG
Ausbau der Schieneninfrastruktur in Deutschland

Prof. Dr. B. Fuchs
Topjus Rechtsanwälte
Tunnelbauverträge in Europa, Rahmenbedingungen, nationale Sonderwege und internationale Lösungsansätze

Dipl.-Ing. (ETH) H. Ehrbar
Leiter Management Großprojekte DB Netz AG, ehemals Mitglied der Geschäftsleitung AlpTransit Gotthard AG
Umgang mit den wesentlichen Erfolgsfaktoren beim Bau des Gotthard-Basistunnels

Dipl.-Ing. G. Osthoff, Dipl.-Ing. J. Hallfeldt
Projektleiter DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH
Vertragsgestaltung vor und nach Vergabe: Erfahrungen aus dem Großprojekt Stuttgart–Ulm

Dipl.-Ing. F. Bauer
Vorstand ÖBB-Infrastruktur AG
Eisenbahntunnel in Österreich

Dipl.-Ing. R. Rengshausen, Dipl.-Ing. H. Köhler
Technische Leitung Porr Bau GmbH Tunnelbau
Dipl.-Ing. G. Heilmayer
Porr Qatar Construction W.L.L.
Metro Doha Green Line: Design-Build plus Provisional Sums –
Erfahrungen beim Bau der Metro mit diesem besonderen Vertragsmodell

Dr.-Ing. M. Blaschko
Vorstand Wayss & Freytag Ingenieurbau AG
Geteilter Erfolg ist doppelter Erfolg – Erfahrungen aus dem Projekt Crossrail

Dipl.-Ing. M. Holfelder
GL Global Projects, Implenia Construction GmbH
Skandinavische Infrastrukturprojekte – Anspruch und Wirklichkeit; ein Rundgang anhand von Beispielen

Detaillierte Informationen zum Programmablauf des Forums Tunnelbau sowie zu Anmeldung und Anreise sind online abrufbar auf der Website der RWTH Aachen, Lehrstuhl für Geotechnik.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Deutschland

2. Forum Tunnelbau der RWTH Aachen verschoben auf Juni 2021

Im Herbst 2016 hatte anlässlich der Eröffnung des Gotthard-Basistunnels das erste Forum Tunnelbau an der RWTH Aachen University über „Erfahrungen und Lehren aus Großprojekten“ mit der...

mehr
Ausgabe 2016-05

Veranstaltungskalender

8th Annual Tunneling Short Course Breakthroughs in Tunneling University of Colorado, Boulder, CO, USA 12.–14.09. 2016 Contact: Vicki Miner, Benjamin Media Tel.: +1 330/467 7588 Fax: +1...

mehr
Ausgabe 2017-01 Deutschland

Forum Tunnelbau: Technische, vertragliche und finanzielle Herausforderungen bei Großprojekten

Am 18. November 2016 fand an der RWTH Aachen University das erste „Forum Tunnelbau“ statt. Anlass der Veranstaltung war die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels – ein Mammut-Projekt, das siebzehn...

mehr
Ausgabe 2014-07

((Titel tunnel 7/14))

7 November 2014   Hybrid TBM takes on Australian Decline Tunnel                                                                    ...

mehr
Ausgabe 2011-03 Schweiz

Gotthard-Basistunnel früher fertig

Nach Mitteilung des Verwaltungsrates der AlpTransit Gotthard AG (ATG) an die Neat-Aufsichtsratdelegation (NAD) soll der Gotthard-Basistunnel schon Ende 2016 an die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB)...

mehr