Deutschland/Messe

InnoTrans 2018 setzt auf neueste Tunneltechnik und Ideendialog

Wer glaubt, auf der InnoTrans geht es ausschließlich um Züge und Gleise, der kann sich vom 18. bis 21. September 2018 vom Gegenteil überzeugen. Die Weltleitmesse für Schienenverkehrstechnik hat mittlerweile auch einen festen Platz in den Kalendern der internationalen Tunnelbauer. Seit 2006 existiert auf dem Berliner Messegelände in der Halle 5.2 das Messesegment Tunnel Construction in engem Schulterschluss mit dem Segment Railway Infrastructure. Hier finden Tunnelexperten eine breite Service- und Produktpalette für den Tunnelbau, den Innenausbau sowie die Wartung von Tunneln, darunter Baustoffe und Materialien, TBM-Technologie sowie Ingenieursdienstleistungen.

Zahlreiche Neuaussteller möchten in diesem September den globalen Marktplatz InnoTrans für ihre geschäftlichen Ziele erschließen. Hierzu zählen u. a. die Globus Drahtseil und Maschinen- und Stahlbau Dresden aus Deutschland sowie Geodata Engineering aus Italien und Ultra-Fog aus Schweden. Aus Südkorea reist der Hersteller SangSangDom an, der neue wissenschaftliche Studien und Technologien zum Thema Feinstaubreduzierung vorstellen wird. „Unser Ziel ist es, den Feinstaubgehalt in Tunnelanlagen deutlich zu senken. Dabei helfen können Echtzeit-Monitoring-Systeme für Luftqualität sowie elektronische Geräte und Tunnelfahrzeuge, die speziell für die Feinstaubreduzierung eingesetzt werden.“ so Kim Jung Hoon von SangSangDom.

Die Ausstellerliste für 2018 schmücken auch viele langjährige und renommierte Aussteller: CFT GmbH Compact Filter Technic, Herrenknecht, Fogtec Brandschutz, SSF Ingenieure und NORKA aus Deutschland sowie Consilium Marine & Safety aus Schweden und Talleres Zitron aus Spanien. Aus der Schweiz kommen Brügger und GIFAS-Electric

Einen Wissensvorsprung hinsichtlich aktueller Branchenthemen wird den Fachbesuchern wie in den Vorjahren das International Tunnel Forum vermitteln, das begleitend zur Ausstellung von der STUVA (Studiengesellschaft für Tunnel und Verkehrsanlagen e. V.) organisiert wird.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-01 InnoTrans 2012 in Berlin

InnoTrans ist ein ideales Forum

Wer glaubt, es geht auf der InnoTrans 2012 ausschließlich um Züge und Gleise, der täuscht sich. Zwar wird die internationale Leitmesse für Schienenverkehrstechnik vom 18. bis 21. September 2012...

mehr
Ausgabe 2021-01

InnoTrans auf 2022 verschoben

Angesichts der dynamischen Lage rund um die Corona-Pandemie und der damit verbundenen mangelnden Planungssicherheit wird die InnoTrans auf 2022 verschoben. Dies hat die Messe Berlin in Abstimmung mit...

mehr
COVID-19

Verkehrstechnikmesse InnoTrans auf 2022 verschoben

Angesichts der dynamischen Lage rund um die Corona-Pandemie und der damit verbundenen mangelnden Planungssicherheit wird die InnoTrans auf 2022 verschoben. Dies hat die Messe Berlin in Abstimmung...

mehr
Ausgabe 2016-02 Deutschland/Messe

InnoTrans 2016: Über 100 Prozent der Ausstellungsfläche nachgefragt

Die Messe InnoTrans startet vielversprechend ins Veranstaltungsjahr 2016. „Mit Ablauf der Anmeldefrist sind über 100 Prozent der Ausstellungsfläche angefragt. Die erfreulich hohe Nachfrage...

mehr
Ausgabe 2018-03 Deutschland

Tunnel Construction auf der InnoTrans 2018

Fachbesucher können sich vom 18. bis 21. September auf der InnoTrans 2018 auf einen kompletten Überblick über den internationalen Markt der Bahnbranche freuen – und Spitzentechnologie in puncto...

mehr