Frankreich

Modernisierung des Trinkwassersystems in Plobsheim im Rohrvortriebsverfahren

Im französischen Plobsheim nahe Straßburg modernisierte ein Joint Venture, bestehend aus den Bauunternehmen Valentin und SMCE Réha, das städtische Trinkwassersystem. Mit einer Microtunnelling-Maschine AVN1200 wurden im Rohrvortrieb mehrere Haltungen aufgefahren. Die längste Teilstrecke verläuft im Grundwasser, in einer rolligen Geologie und quert eine hochfrequentierte Schnellstraße. Seit Jahresbeginn 2018 ist der Brunnen Plobsheim an das städtische Netz angeschlossen.

Um die Trinkwasserversorgung im Großraum Straßburg (Frankreich) auch in Zukunft sicher zu stellen, wurde die Zuleitung eines...

Thematisch passende Artikel:

Deutschland

Untersuchung zu Reibungskräften in Tübbingfugen

Die einzelnen Ringe können sich durch vielfältige Einflüsse wie zum Beispiel durch Abtriebskräfte der Vortriebsmaschine bei Kurvenfahrten oder nicht gleichmäßigen Setzungen im Erdreich...

mehr
Ausgabe 06/2021 Deutschland

Untersuchung zu Reibungskräften in Tübbingfugen

Beim Bau eines Tunnels sind enorme Kräfte am Werk. So fräsen sich zum Beispiel schwere Vortriebsmaschinen unter dem Druck der Vortriebspressen durch das Erdreich. Zeitgleich wird von dieser Maschine...

mehr
Ausgabe 03/2018 Deutschland

Tunnel Construction auf der InnoTrans 2018

Fachbesucher können sich vom 18. bis 21. September auf der InnoTrans 2018 auf einen kompletten Überblick über den internationalen Markt der Bahnbranche freuen – und Spitzentechnologie in puncto...

mehr
Ausgabe 03/2019 Frankreich

Galerie des Janots: Zwei Höhlen auf der Vortriebsstrecke

Im April 2019 beendete eine Robbins Main-Beam-TBM (Durchmesser: 3,5 m) ihren 2,8 km langen Vortrieb für den französischen Wasserversorgungstunnel Galerie des Janots. Zuvor musste die TBM-Crew mit...

mehr