Neues PU-Injektionsharz drückt sich von selbst in den Riss

Im Sommer 2019 erweiterte die belgische Firma Tradecc (spezialisiert auf alle Produkte rund um die Themen Wasserabdichtung, Tunnelbau und Betoninstandsetzung) ihr Produktportfolio mit der Einführung von PC Tunnelinject 2K 6822 LV. Dieses äußerst niedrigviskose und schnell reagierende zweikomponentige Polyurethan-Injektionsharz nutzt das Prinzip der Selbstinjektion, um sich tiefer in einen Riss zu drücken. Das Harz ist geeignet für die Bodenverfestigung und Wasserabdichtungen von Tunnelbauwerken mit hohem Wasserfluss oder hohem Wasserdruck. In nassen Strukturen vergrößert es sein Volumen um das 8- bis 10-fache und bildet einen sehr starken Polyurethanschaum. In trockenen Strukturen bildet das Produkt eine feste Masse. Wenn das Injektionsharz komplett ausgehärtet ist, wird PC Tunnelinject 2K 6822 LV vollständig wasserdicht und verstärkt die behandelte Struktur.

Das Harz hat eine sehr niedrige Viskosität (durchschnittlich 175 mPas bei 20 °C), die selbst feinste Risse abdichtet. Wenn es in einer trockenen, festen Masse reagiert, entwickelt es eine Druckfestigkeit von etwa 70 MPa. Die starke Schaumbildung sorgt dafür, dass weniger Harz zum Abdichten von Hohlräumen und Rissen injiziert werden muss. Und schließlich reagiert das Produkt in Kontakt mit Wasser durch einen Pumpeffekt. Dadurch drückt sich das Harz tiefer in die abzudichtende poröse Gesteins- oder Betonstruktur ein.

Anwendungen

Abdichtung von Leckagen mit hohem Wassereintritt

Bodenverfestigung bei hohem Wasserdurchfluss/-druck beim Bau von Schächten, Tunneln, Dämmen, Kanälen usw.

Stabilisierung und Wasserabdichtung von tiefen Bohrlöchern, porösem Gestein, Sand, Boden, Ziegel- und Betonkonstruktionen

Füllen von Hohlräumen

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01 Kompendium

Taschenbuch für den Tunnelbau 2020

Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist ein praxisorientierter Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende, denn es geht auf aktuelle Entwicklungen und innovative Problemlösungen ein und...

mehr
Ausgabe 2018-06 Kompendium

Taschenbuch für den Tunnelbau 2019

Das Taschenbuch für den Tunnelbau ist seit vielen Jahren ein praxisorientierter Ratgeber für Auftraggeber, Planer und Bauausführende. Die aktuelle Ausgabe 2019 vermittelt praktische Erfahrungen und...

mehr
Ausgabe 2014-02

UTT MAPEI

Das „Underground Technology Team“ UTT ist eine Sparte der MAPEI Gruppe die sich auf die Erarbeitung neuer Systeme für das unterirdischen Bauen spezialisiert hat. Aufgrund der Bemühungen in...

mehr
Ausgabe 2019-02 Deutschland

MC-Bauchemie verstärkt den Bereich maschineller Tunnelbau

Dipl.-Ing. Lars Langmaack (49) ist seit dem 1. Januar 2019 als Technical Director TBM für den Bereich „Maschineller Tunnelbau“ bei der MC-Bauchemie verantwortlich. In dieser Funktion ist er...

mehr
Ausgabe 2015-02

Rascor

Rascor ist ein seit 50 Jahren international tätiger Hersteller von Spezial-Produkten für die Abdichtung von Tunnelbauwerken und Ingenieur-Spezialtiefbauten. Die besondere Spezialität bilden die...

mehr