Österreich

Semmering-Basistunnel: Letzter Tunnelabschnitt im Bau

Der 27,3 km lange Semmering-Basistunnel neu ist Hauptbestandteil der neuen Österreichischen Südbahn. Am 30. Juni 2017 haben die bergmännischen Arbeiten beim dritten und letzten Tunnelabschnitt Grautschenhof begonnen. In diesem rund 7 km langen, steirischen Abschnitt zwischen Spital am Semmering und Mürzzuschlag sind bereits die zwei 100 m tiefen Schächte abgeteuft. Vom Schachtfuß aus werden jetzt die beiden Tunnelröhren mit Bagger und Sprengungen sowohl in Richtung Münzzuschlag als auch in Richtung Gloggnitz aufgefahren.

Gebaut wird auf der Tunnelbaustelle in Grautschenhof schon seit Mai 2016 von der Arbeitsgemeinschaft Marti GmbH/Marti Tunnelbau AG im Auftrag der ÖBB-Infrastruktur AG – zunächst für die Vorarbeiten, wie Lärmschutzwände und Gewässerschutzanlagen – und ab Mitte September 2016 für die Schachtbauten. Die Gesamtinvestitionen für den Semmering-Basistunnel betragen 3,3 Milliarden Euro. Ab der geplanten Inbetriebnahme 2026 werden Züge in zwei Stunden und 40 Minuten von Wien nach Klagenfurt und in 45 Minuten von Graz nach Klagenfurt fahren können.

G. B.

Literatur/References

[1] Semmering-Basistunnel neu, Bau begonnen. tunnel 7/2012, S. 12

[2] Koralmtunnel und neuer Semmering-Basistunnel – Stand der Dinge. tunnel 2/2014, S. 56–60

[3] Semmering-Basistunnel neu: Vorarbeiten in Gloggnitz beendet. tunnel 1/2015, S. 2–3

Thematisch passende Artikel:

Österreich

Semmering-Basistunnel: Bau genehmigt

Der neue rund 27 km lange Semmering-Basistunnel darf jetzt gebaut werden, denn die oberste Eisenbahnbehörde Österreichs hat am 30. Mai nach genau einem Jahr Verfahren die Umweltverträglichkeit...

mehr
Österreich

Semmering-Basistunnel neu: Bau begonnen

Der 27,3 km lange Semmering-Basistunnel neu, der Mürzzuschlag in der Steiermark mit Gloggnitz in Niederösterreich verbindet, ist eines der größten Infrastruktur-Projekte in Europa. Nach Erlangung...

mehr
Österreich

Auftakt für TBM beim Los 2.1 am Semmering-Basistunnel

Der Semmering-Basistunnel (SBT) ist aktuell eines der wichtigsten Infrastruktur-Großprojekte im Herzen Europas und Teil der neuen österreichischen Südbahn, die als zentrale Achse auf der...

mehr
Österreich

Semmering-Basistunnel neu: Vorarbeiten in Gloggnitz beendet

Der 27,3 km lange Semmering Basistunnel neu (SBTn) ist Hauptbestandteil der neuen Österreichischen Südbahn. Seine zwei Röhren sollen alle 500 m durch Querschläge verbunden werden; etwa in der...

mehr
Österreich

Auftakt für Tunnelbohrmaschine beim Los 2.1 am Semmering-Basistunnel

Der Semmering-Basistunnel (SBT) ist aktuell eines der wichtigsten Infrastruktur-Großprojekte im Herzen Europas und Teil der neuen österreichischen Südbahn, die als zentrale Achse auf der...

mehr