Brandschutz

Silikonfreie, elastoplastische Brandschutzmasse

Greenbuilding ist auch im Brandschutz ein Thema, um den Verbrauch von Energie und Ressourcen zu senken. Das wird durch Tendonol erreicht, eine Brandschutzmasse ohne Silikon, Halogen und Lösungsmittel. Sie ist toxisch unbedenklich, geruchsneutral und für alle Bereiche des Brandschutzes innen und außen anwendbar.

Gleichzeitig erfüllt Tendonol alle an Brandschutzmassen gestellte Qualitätsmerkmale: Sie verhindert die Ausbreitung des Brandes in Fugen komplett. Sie haftet ohne Primer auch auf feuchtem Untergrund, ist temperaturbeständig (-30 bis +150 °C), feuchtigkeitsbeständig,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04 Fermacell Aestuver

Brandschutzfugensysteme für unterirdische Verkehrsanlagen

Vor dem Hintergrund einer Vielzahl von tragisch verlaufenden Bränden wurden in Europa die gesetzlichen Vorschriften zur Sicherheit von Tunnelbauwerken drastisch verschärft. Bauliche Vorkehrungen...

mehr
Ausgabe 2017-08 Baulicher Brandschutz

Zementgebundene, glasfaserbewehrte Tunnelbrandschutzplatten

Um ein Höchstmaß an Sicherheit in unterirdischen Verkehrsanlagen zu gewährleisten helfen integrierte technische Lösungen in Kombination mit baulichem Brandschutz. Lösungen mit zementgebundenen...

mehr