Griechenland

World Tunnel Congress in Athen vom 12. bis 18. Mai 2023


Die Griechische Gesellschaft für Tunnelbau organisiert den World Tunnel Congress (WTC) 2023 vom 12. bis 18. Mai 2023 in Athen. Der WTC ist die wichtigste jährliche Veranstaltung der International Tunnelling Association (ITA-AITES) und gilt als die meistbesuchte Tunnelbaukonferenz der Welt, an der mehr als 2000 Fachbesucher teilnehmen. Der Kongress findet im internationalen Konferenzzentrum Megaron Athens International Conference Center (MAICC) statt, einem der besten und technologisch fortschrittlichsten Tagungsorte in Europa.

Positive Auswirkungen unterirdischer Konzepte

Das Thema des WTC 2023 lautet „Expanding Underground – Knowledge and Passion to Make a Positive Impact on the World“ – eine Aufforderung, das Fachwissen und die Begeisterung für den Untertagebau für Gestaltung und Veränderungen zum Wohle der Allgemeinheit zu nutzen.

Der Kongress soll die vielfältigen Vorteile und Lösungen hervorheben, die der unterirdische Raum bieten kann, mit der Aussicht auf eine ganz neue Ära intelligenter Technologie, in der hochentwickelte „digitale Werkzeuge“ die Methoden und Strategien für Vorerkundungen, Planung, Bau und Betrieb rasant verändern.

Der WTC deckt alle wichtigen Themen der Tunnel- und Untertagebauindustrie ab und gewährleistet ein hohes wissenschaftliches Niveau, da alle Beiträge vor ihrer Veröffentlichung von einem Expertenausschuss geprüft werden, dem mehr als 150 Mitglieder aus der ganzen Welt angehören. Alle zur Veröffentlichung angenommenen Beiträge werden in einem Open-Access-Portal zugänglich gemacht. Die Fachvorträge des WTC 2023 werden somit frei und dauerhaft verfügbar sein.

Der WTC 2023 wird als Hybridkongress durchgeführt. Natürlich bevorzugen die Veranstalter die persönliche Teilnahme, um möglichst viele Besucher vor Ort in Athen begrüßen zu können, aber es ist eben auch möglich, dem Vortragsprogramm vom Rechner aus zu folgen.

Die WTC 2023 wird auch eine große Ausstellung mit viel Platz bieten, an der traditionell alle großen internationalen Unternehmen der Tunnelbauindustrie teilnehmen.

Das Programm der WTC 2023 beginnt mit den Schulungskursen der ITA-TECH vom 12. bis 13. Mai 2023, während die Hauptaktivitäten des Kongresses – das wissenschaftliche Programm und die technische Ausstellung – zwischen Montag 15. Mai und Mittwoch 17. Mai stattfinden werden. Während der gesamten Kongresswoche werden alle regulären jährlichen ITA-Aktivitäten organisiert (z. B. die Mitgliederversammlungen usw.), ebenso wie die verschiedenen Sitzungen der Arbeitsgruppen und der ITA-Ausschüsse.

Nicht zuletzt werden dank der Bautätigkeit, die 2023 in Athen stattfinden wird, verschiedene Baustellenbesichtigungen organisiert, die den Teilnehmern zahlreiche Alternativen zur Auswahl bieten.

x

Thematisch passende Artikel:

Griechenland

World Tunnel Congress in Athen vom 12. bis 18. Mai 2023

Der Kongress findet im internationalen Konferenzzentrum Megaron Athens International Conference Center (MAICC) statt, laut Veranstalter "einem der besten und technologisch fortschrittlichsten...

mehr
Ausgabe 2022-05 Dänemark

World Tunnel Congress 2022 – Prof. Arnold Dix zum ITA-Präsidenten gewählt

Nachhaltigkeitskonzepte für die Tunnelbauindustrie Die Agenda des ITA-Präsidenten für die nächsten drei Jahre deckt sich mit dem Hauptthema des diesjährigen Kongresses: Nachhaltigkeit in der...

mehr
Ausgabe 2015-04

World Tunnel Congress und ITA Jahrestagung in Dubrovnik, Kroatien

Der vom kroatischen Tunnelbaukomitee (ITA Croatia) in Zusammenarbeit mit der ITA organisierte Tunnelkongress trug das Tagungsmotto „Förderung des Tunnelbaus in Süd-Ost-Europa“. Von den nunmehr 73...

mehr
Ausgabe 2018-04

ITA-Jahrestagung und World Tunnel Congress 2018 in Dubai

Der vom Tunnelbaukomitee der Vereinigten Arabische Emirate (Society of Engineers of United Arab Emirates, SOE UAE) in Zusammenarbeit mit der ITA organisierte Tunnelkongress trug das Tagungsmotto „Die...

mehr
Ausgabe 2013-06

39. Jahrestagung der ITA – World Tunnel Congress WTC 2013 in Genf, Schweiz

1 Allgemeines Mehr als 1.800 Tunnelbauer aus 58 Ländern trafen sich vom 31. Mai bis 5. Juni 2013 in Genf, Schweiz. Anlass war die 39. Jahrestagung der ITA – International Tunnelling and Underground...

mehr