Tunnelausstattung | LED-Beleuchtung

Pfändertunnel mit LED-Lichtkonzept

Knapp 30.000 Fahrzeuge passieren den 6,7 km langen Pfändertunnel täglich. Damit ist er einer der am stärksten befahrenen Tunnel Österreichs. Um die Sicherheit in diesem wichtigen Verkehrsabschnitt der A14 zu erhöhen, wurden in den vergangenen sieben Jahren umfassende Umbaumaßnahmen realisiert. Mit der Verkehrsfreigabe von neugebauter West- und sanierter Oströhre am 4. Juli 2013 hat die Straßenbaugesellschaft ASFINAG auf der wichtigsten Straßenverbindung Vorarlbergs einen Quantensprung in Sachen Verkehrssicherheit, Reduktion von Staus und Entlastung der Anwohner geschaffen. Ein wichtiger Faktor...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-06 Österreich

Ortsumfahrung Klagenfurt: Tunnel bekommen LED-Beleuchtung

Im November hat die österreichische ASFINAG (Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft) begonnen die insgesamt elf Tunnelkilometer lange Nordumfahrung Klagenfurt auf der A 2...

mehr
Österreich

Energiespar-Paket: Tunnel der Ortsumfahrung Klagenfurt werden auf LED-Beleuchtung umgestellt

Schrittweise Umstellung aller ASFINAG-Tunnel in Österreich Diese Technologie, die von der ASFINAG schrittweise in allen 166 Tunnel des österreichischen Autobahn- und Schnellstraßennetzes...

mehr
Ausgabe 2013-02 Österreich

Pfändertunnel: Verkehrsfreigabe für 2. Röhre

Der 6.585 m lange, zweispurige Pfändertunnel auf der A14 in Vorarlberg/Österreich mit einem durchschnittlichen Verkehr von täglich über 30.000 Fahrzeugen hat nach 28 Jahren Betrieb zur Erhöhung...

mehr
Ausgabe 2017-02 Österreich

Kärnten: Tunnelsicherheit ist Schwerpunkt aktueller Investitionen

Verkehrssicherheit, Verkehrsentlastung und Erhaltung der bestehenden Infrastruktur – das sind die Ziele der österreichischen ASFINAG (Autobahnen- und...

mehr
Ausgabe 2014-07 Beleuchtung

Kö-Bogen-Tunnel in Düsseldorf wird komplett mit LED beleuchtet

Der Kö-Bogen-Tunnel in Düsseldorf ist der erste Tunnel Deutschlands, der komplett mit LED-Technologie beleuchtet ist. Die Unterquerung ist Teil des komplexen städtebaulichen Konzepts „Kö-Bogen“,...

mehr