Nachruf

Prof. Dr.-Ing. E. h. Robert Fechtig mit 91 Jahren gestorben

Am 1. Februar 2022 verstarb im Alter­ von 91 Jahren Prof. Dr.-Ing. E. h. Robert Fechtig. Die STUVA verliert mit ihm nicht nur einen hochgeschätzten Kolle­gen­ aus dem Gebiet des unterirdischen Bauens, sondern auch einen langjährigen guten Freund.

Robert Fechtig wurde am 6. Januar 1931 geboren. Mit 25 Jahren absolvierte er 1956 an der ETH Zürich sein Diplom als Bauingenieur. Seine berufliche Laufbahn begann er in den Jahren 1956 bis 1958 als Projektingenieur bei der Errichtung von Kraftwerken in Schweden; im Anschluss wechselte er dann für zwei Jahre als Forschungsassistent wieder zurück an die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2012 Forschung und Entwicklung

STUVA Nachrichten

Tunnelbauer trafen sich auf der STUVA-Tagung 2011 Seit vielen Jahren als „Familientreffen der Tunnelbauer“ etabliert und in Fachkreisen geschätzt, war auch die STUVA-Tagung vom 6. bis 8. Dezember...

mehr
Ausgabe 02/2022

STUVA-YEP, das „Forum for Young Engineering Professionals“ auf der STUVA-Tagung 2021

Die Versammlung startete mit einem Rückblick der Sprecherinnen Anna Zehlicke und Franziska Hebach auf die vergangenen zwei Jahre. Diese zwei Jahre erforderten – wie so vieles – flexible...

mehr
Ausgabe 02/2010

D-A-CH-Treffen 2009

Das traditionelle D-A-CH-Treffen von Tunnelbauern aus den 3 deutschsprachigen Län-dern Deutschland, Österreich und der Schweiz fand zum 23. Mal statt, und zwar am 10. und 11. September 2009 in...

mehr
Ausgabe 01/2011 Forschung und Entwicklung

STUVA Nachrichten

STUVA-Tagung ’11 Die nächste STUVA-Tagung findet vom 5. bis 8. Dezember 2011 auf dem Messegelände Berlin statt. Das Gesamtmotto lautet: Unterirdisches Bauen für zukunftsfähigen Umwelt- und...

mehr
Ausgabe 05/2011 Forschung und Entwicklung

STUVA Nachrichten

STUVA-Tagung 2011 Richtigstellung Frühbucherfrist In der letzten Ausgabe der STUVA-News in tunnel 3/2011 (Mai-Ausgabe) hat sich der Fehlerteufel an der Übersicht der Tagungsgebühren zu schaffen...

mehr