Resilienz unterirdischer ÖPNV-Systeme

STUVA koordiniert neues Forschungsprojekt U-THREAT im Rahmen einer deutsch-französischen Kooperation

Die Erhöhung der Resilienz unterirdischer ÖPNV-Systeme steht im Zentrum eines neuen Forschungsprojekts, welches seit dem 1. August 2017 durch die STUVA e. V. koordiniert wird. Das Projekt mit dem Titel „Resilienz unterirdischer ÖPNV-Systeme zur Gewährleistung der Verfügbarkeit (U-THREAT)“ wird in den kommenden drei Jahren mit 1,0 Millionen Euro durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) auf Basis des Programms „Forschung für die zivile Sicherheit” gefördert.

In Großstädten und Metropolen kommt den unterir­dischen Verkehrsnetzen der U-Bahnen eine besondere Bedeutung zu, da...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-06

U-THREAT-Großübung in Lyoner U-Bahn

Die Großübung fand während der nächtlichen Betriebsruhe vom 8. auf den 9. Oktober 2019 in der U-Bahn von Lyon statt. In dem Übungsszenario kommt ein Zug zwischen den beiden Haltestellen „Place...

mehr
Ausgabe 2019-03

Eine zunehmend wichtige Anforderung an U-Bahn-Systeme: Resilienz

Am 9. April fand in Düsseldorf ein Seminar-Workshop zum Thema „Verfügbarkeit des ÖPNVs in Krisenlagen“ statt, veranstaltet von der STUVA in Kooperation mit dem VDV – Verband Deutscher...

mehr
Ausgabe 2017-07 SUVEREN

Forschungsprojekt mit Beteiligung der STUVA: „Verbesserung der Sicherheit in unterirdischen städtischen Verkehrsbereichen bei Einsatz neuer Energieträger“

Unter Beteiligung der STUVA startete im August 2017 ein neues Projekt „Verbesserung der Sicherheit in unterirdischen städtischen Verkehrsbereichen bei Einsatz neuer Energieträger (SUVEREN)“, das...

mehr
Ausgabe 2010-03

Forschungsprojekt der DBU – Mitwirkung STUVA im Wissenschaftlichen Fachbeirat

Mit dem von der Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderten und derzeit in Bearbeitung befindlichen Forschungsvorhaben „Analyse zur ökologischen und ökonomischen Bewertung offener und geschlossener...

mehr
Ausgabe 2014-03 Jubiläum

STUVA-Ehrenmitglied Prof. Adolf Müller-Hellmann 70 Jahre

Albert Einstein hat einmal gesagt, eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vornherein ausgeschlossen erscheint. Dieses Zitat kennzeichnet oftmals das Wirken von Prof....

mehr