Frankreich

Zweite U-Bahnlinie in Rennes: Vortriebsarbeiten bis 2017

Die zweiten U-Bahnlinie (Metro Linie B) der französischen Stadt Rennes soll eine Strecke von 13 km mit 15 Stationen umfassen. 8,1 km davon werden maschinell aufgefahren und 2,4 km in offener Bauweise errichtet; die übrigen Streckenanteile verlaufen als Hochbahn (2,4 km) oder ebenerdig (300 m). Nach Ausführung der letzten Vorarbeiten wurde Anfang 2015 mit dem TBM-Vortrieb der 8,1 km langen Tunnelsrecke mit neun Stationen in 20 m Tiefe begonnen. Bei der Vortriebsleistung des eingesetzten EPB-Schildes (300 m/Monat) werden die Vortriebsarbeiten 2017 beendet sein. Die zweite U-Bahnlinie soll Ende...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-01 Indien

Siemens elektrifiziert Metro in Ahmedabad

Der indische Nahverkehrsbetreiber „Metro Link Express for Gandhinagar and Ahmedabad“ (MEGA) hat Siemens mit der Elektrifizierung einer 39,2 km langen Metro-Strecke in der indischen Metropole...

mehr
Ausgabe 2015-06 Katar

Doha-Metro: Mitte 2015 waren 30?km Tunnel fertiggestellt

Am 11. Juni 2015 hat die Qatar Railways Company (Qatar Rail), die den Bau des integrierten Schienenverkehrsnetzes von Katar überwacht, den erfolgreichen Durchbruch einer Doha-Metro-TBM an der Station...

mehr
Ausgabe 2016-08 Ecuador

Quito Metrolinie 1: TVM-Vortriebe beginnen im Frühjahr 2017

In Quito entsteht derzeit eines der höchstgelegenen Metrosysteme der Welt. Die erste Linie wird sich auf einer Länge von 22 km durch die Hauptstadt Ecuadors ziehen. Mehr als 2800 m über dem...

mehr
Ausgabe 2015-04 Vereinigte Arabische Emirate

Metro-Erweiterung für Dubai Expo 2020 erhält 4 km Tunnelabschnitt

Im April 2015 genehmigte Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum (Vizepräsident und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai) eine 15 km lange Erweiterung der Roten...

mehr
Ausgabe 2015-07 Katar

Dohas Metro-Netz der Zukunft

In Doha, der Hauptstadt des arabischen Emirates Katar, sind 21 Herrenknecht-Tunnelbohrmaschinen (TBM) im Einsatz bzw. in der Vorbereitung dazu. Mit großem Aufwand wird hier das Metro-Netz ausgebaut,...

mehr