Schweden

Hallandsas Eisenbahntunnel: Erfolgreicher Durchschlag der 1. Röhre

An der schwedischen West­küste wird die Zugverbindung von Malmö nach Göteborg zu einer Hochgeschwindigkeits­strecke ausgebaut, wodurch die Fahrzeit zwischen den beiden Städten um 2 Stunden verkürzt wird. Eine Herausfor­derung stellt die Querung des Hal­landsas-Höhenzugs südlich von Bastad dar. Erste Versuche, den Tunnel bergmännisch aufzufahren, scheiterten an schwer zu beherrschenden geologischen Bedingungen, wie hohen Wasserdrücken und -zuflüssen sowie stark zerklüf­te­tem Gebirge. Bei erneuter Aus­schreibung für den Bau des 5,6 km langen Tunnels mit 9,30 m Innendurchmesser forderte man...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Untertiteltext Deutsch

Fließtext Deutsch

mehr
Ausgabe 2010-05 Großbritannien/Schweiz

4. BASF TBM-Konferenz in London

Untertiteltext Deutsch

Auch in 2010 lädt BASF wieder zur TBM-Konferenz ein, und zwar vom 28. bis 29. Ok­tober 2010 nach London. Die ­ 4. TBM-Konferenz steht ganz im Licht des CrossRail-Projektes in Großbritannien. Neben...

mehr
Ausgabe 2010-03

Fließtext Deutsch

mehr
Ausgabe 2010-02 Neue Produkte

Neues Rohrschirmsystem von Ceresola

Vor rd. 3 Jahren hat die Ceresola TLS AG neben ihren bewährten Produkten Tüb- bingschalungen/Tübbinganlagen und System- und Spezialscha-lungen für den Tunnelbau das Produkt „Rohrschirmsysteme“...

mehr