Inhaltsverzeichnis

Nachrichten | News

Deutschland

Herrenknecht AG erweitert den Vorstand

Aufsichtsrat und Vorstand der Herrenknecht AG haben einen Generationenwechsel in der Unternehmensspitze eingeleitet: Mit Wirkung vom 1. August 2014 sind die Führungskräfte Günter Richter (54), Ulrich Schaffhauser (50) und Michael Sprang (36) als stellvertretende Vorstände in die Konzernspitze aufgerückt.

mehr
Vereinigtes Königreich

Crossrail-Tunnel zu 82 % fertig

Mitte Juni hat die Tunnelbohrmaschine Ellie den Durchbruch in ihre Zielkaverne 40 m unterhalb der Stepney Green Station geschafft; damit sind die Tunnelrohbauarbeiten für die nordöstliche Crossrail-Sektion zwischen den Stationen Whitechapel und Pudding Mill Lane beendet. Mit dem Durchbruch in die Stepney-Green-Kaverne seien rund 80 Prozent der neuen Metrotunnel für das Projekt gegraben, erklärte Crossrail-Hauptgeschäftsführer Andrew Wolstenholme. Im folgenden Monat wurden weitere zwei Prozentpunkte zu dieser Fertigstellungsquote addiert, nachdem der letzte von mehr als 250 000 Betontübbingen, die für die Schalung der Crossrail-Tunnel notwendig sind, Ende Juli fertiggestellt worden war.

mehr

Hauptbeiträge | Main Articles

World Tunnel Congressund ITA Jahrestagung in Foz do Iguaçu, Brasilien

Rund 1400 Tunnelbauer aus 52 Ländern trafen sich vom 9. bis 14. Mai 2014 in Foz do Iguaçu, Brasilien. Anlass war die 40. Jahrestagung der ITA – International Tunnelling and Underground Space Association – in Verbindung mit dem World Tunnel Congress 2014. Der vom Brasilianischen Tunnelbaukomitee (CBT) organisierte Kongress trug das Tagungsmotto „Tunnel für bessere Lebensbedingungen“. Von den 71 ITA-Mitgliedsländern waren 52 in Foz do Iguaçu vertreten. Mit 73 % lag der Anteil der vertretenen Länder damit unter der Quote des vergangenen Jahres in Genf von ca. 82 %.

mehr
Lange Vortriebsstrecken

Rohrvortrieb beimAbwasserkanal Emscher erreicht Haltungslängen von mehr als 1100 m

Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wird der Fluss Emscher im Ruhrgebiet zur Abwasserableitung genutzt. Anfang der 1990er Jahre wurde beschlossen, das System der offenen Abwasserableitung zugunsten eines Kanalsystems aufzugeben und die Gewässer in einen naturnahen Zustand zurückzuversetzen. Das Generationenprojekt Emscherumbau gliedert sich in eine Vielzahl von Einzelprojekten, von denen der Bauabschnitt 30 das größte ist. Mit dem Rohrvortriebsverfahren werden hier zusammenhängende Kanalstrecken mit einer Haltungslänge von mehr als 1100 m erstellt.

mehr

Fachtagungen | Conferences

VersuchsStollen Hagerbach

Spritzbeton armieren – womit?

Die VersuchsStollen Hagerbach AG veranstaltete im März in ihren Versuchsstollen in Flums-Hochwiese/Schweiz ein Deminar (eine Verbindung aus Demonstration und Seminar) zum Thema Spritzbeton unter der Leitung von Dipl.-Ing. Volker Wetzig. Nach Grundlagen für die Dimensionierung und Umsetzung von Armierungskonzepten berichteten Fachleute über ihre Erfahrungen bei der Kalkulation und Anwendung, veranschaulicht mit praktischen Demonstrationen.

mehr
Schweiz

Swiss Tunnel Congress 2014

Die Fachgruppe Untertagbau (FGU) des Schweizerischen Ingenieur- und Architekten-Vereins (SIA) hat am 12. und 13. Juni 2014 den Swiss Tunnel Congress (STC), in Luzern veranstaltet, mit Berichten über die Neue Eisenbahn-Alp Transversale (NEAT) mit Gotthard- und Ceneri-Basistunnel sowie über weitere nationale und internationale Projekte. Mehr als 800 Teilnehmer aus 15 Nationen folgten am ersten Tag des STC den Vorträgen über neueste Erkenntnisse beim Bau aktueller Untertagebauvorhaben und besuchten die Fachausstellung von über 40 Unternehmungen auf deutlich erweiterter Fläche im Kultur- und Kongresszentrum (KKL).

mehr

STUVA-Nachrichten | STUVA News

InnoTrans

Internationales Tunnel-Forum: Topaktuelle Themen im Fokus

Auch auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin werden im „International Tunnel Forum“ wieder topaktuelle Fragen rund um die Themen Mobilität und Tunnelbau diskutiert. Die Organisation und inhaltliche Ausrichtung dieses Forums übernimmt die Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen e. V. (STUVA). Unterschiedliche Aspekte und Sichtweisen werden im Forum an zwei Tagen präsentiert und diskutiert. Der Teilnehmer erhält dadurch Anregungen und Handlungsempfehlungen für seine Arbeit.

mehr

Veranstaltungen | Events