Ein Überblick der Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm

Die Hälfte der 60 km langen Neubaustrecke Wendlingen-Ulm ist in Tunneln trassiert. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Strecke und Planfeststellungsabschnitte und beschreibt im Verlauf von Wendlingen nach Ulm die besonderen Herausforderungen der einzelnen Bauwerke.

Überblick

Die Neubaustrecke (NBS) Wendlingen-Ulm ist der längste Neubauabschnitt des Bahnprojekts ABS/NBS Stuttgart-Ulm-Augsburg. Das Bahnprojekt Stuttgart-Ulm ist Bestandteil der Europäischen Magistrale von Paris nach Bratislava und setzt sich aus drei Projektteilen zusammen:

Bereich Stuttgart-Wendlingen (Stuttgart 21) mit der Umgestaltung des Stuttgarter Hauptbahnhofs, dem Filderbahnhof am Flughafen, der Neubaustrecke vom Flughafen bis nach Wendlingen und den entsprechenden Zulaufstrecken,

Neubaustrecke Wendlingen-Ulm einschließlich der schon in Betrieb befindlichen, neuen Donaubrücke und

Bere...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03 Deutschland

NBS Wendlingen–Ulm auf der Albhochfläche kommt zügig voran

Die Deutsche Bahn AG hat den Auftrag für den Streckenabschnitt Merklingen-Hohenstadt der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm auf der Albhochfläche an eine Arbeitsgemeinschaft der Bauunternehmen Leonhardt...

mehr
Ausgabe 2015-01 Deutschland

Baubeginn beim Tunnel Imberg

Im November 2014 begann die Deutsche Bahn auf der 60 km langen Neubaustrecke Wendlingen–Ulm im Bereich der Albhochfläche mit dem Bau des Tunnels Imberg; dazu wurden zunächst an den beiden Enden...

mehr
Ausgabe 2015-04 Deutschland

Neubaustrecke Wendlingen–Ulm: Durchschlag beim Tunnel Imberg

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat am 30. Juni 2015 nach drei Monaten Bauzeit den knapp 220 m langen bergmännischen Abschnitt des Tunnels Imberg auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm...

mehr

Ein Überblick der Tunnel der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm

Die Hälfte der 60 km langen Neubaustrecke Wendlingen-Ulm ist in Tunneln trassiert. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Strecke und Planfeststellungsabschnitte und beschreibt im Verlauf von...

mehr
Ausgabe 2016-02 Deutschland

DB vergibt Bauauftrag für den Albvorlandtunnel an Implenia

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH hat Ende Dezember 2015 den Bau des 8176 m langen Albvorlandtunnels auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm an das schweizerische Bau- und Baudienstleistungsunternehmen...

mehr