SUVEREN

Forschungsprojekt mit Beteiligung der STUVA: „Verbesserung der Sicherheit in unterirdischen städtischen Verkehrsbereichen
bei Einsatz neuer Energieträger“

Unter Beteiligung der STUVA startete im August 2017 ein neues Projekt „Verbesserung der Sicherheit in unterirdischen städtischen Verkehrsbereichen bei Einsatz neuer Energieträger (SUVEREN)“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms „Forschung für die zivile Sicherheit“ über eine Laufzeit von drei Jahren (August 2017–Juli 2020) mit 1,8 Millionen Euro gefördert wird.

Um Ressourcen zu schonen und CO2-Emissionen zu reduzieren, werden seit einiger Zeit alternative Fahrzeugantriebe entwickelt und verwendet. Viele PKW-Hersteller bieten eine breite Palette von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-01

Untersuchung von Bränden mit Elektrofahrzeugen in unterirdischen Verkehrsbereichen

Bei den erst vereinzelt aufgetretenen Brandfällen wurden teilweise intensiv ablaufende Brände beobachtet, die sich von Einsatzkräften nur schwer komplett ablöschen ließen. Erste Erfahrungen mit...

mehr
Deutschland

Untersuchung von Bränden mit Elektrofahrzeugen in unterirdischen Verkehrsbereichen

Bei den erst vereinzelt aufgetretenen Brandfällen wurden teilweise intensiv ablaufende Brände beobachtet, die sich von Einsatzkräften nur schwer komplett ablöschen ließen. Erste Erfahrungen mit...

mehr
Ausgabe 2010-03

Projektstart UpSafety

Im Oktober 2009 startete unter Beteiligung der STUVA das von der Europäischen Union im Rahmen des Programms „Civil Protection prevention and preparedness“ geförderte Forschungsprojekt...

mehr
Ausgabe 2019-03

Stellenangebot

STUVA sucht Ingenieur für Brandschutz & Sicherheit (m/w/d) Um der wachsenden Nachfrage im Bereich Brandschutz & Sicherheit nachkommen zu können, sucht die STUVA zur langfristigen Erweiterung ihres...

mehr
Ausgabe 2013-05 Veranstaltungen

5. Internationales Tunnelforum in Leipzig

Unter dem Thema „Sicherheit und Einsatzgeschehen bei Großschadenslagen in Tunneln und unterirdischen Verkehrsanlagen“ veranstaltet Dräger am 4. und 5. September 2013 im Congress Center Leipzig...

mehr