Schneidwerkzeuge für lange Vortriebe und extreme geologische Bedingungen

Extreme Vortriebsbedingungen erfordern die standfestesten TVM-Schneidwerkzeuge, die es gibt – egal, ob es sich dabei um hartes und abrasives Gestein, Langstreckentunnel mit einer Länge von 15 km oder mehr oder um Vortrieb bei hohem Wasserdruck handelt. Von extremen Bedingungen spricht man, wenn die Verhältnisse nur geringe Vorschubgeschwindigkeit zulassen, zu katastrophale Schäden an den Diskenrollenmeißeln oder nicht akzeptablen Standzeiten der Disken führen. Die Technologie der Diskenrollenmeißel ist bereits sehr ausgereift, dennoch gibt es Raum für Weiterentwicklung, angetrieben von einer zunehmenden Anzahl Projekte in schwieriger Geologie

Im chinesischen Projekt Yin Han Ji Wei zum Beispiel führte hartes Gestein in Verbindung mit Brüchen in der Ortsbrust zu Schneidrollenschäden und veranlasste die Ingenieure dazu, einen stärkeren Schneidring zu entwickeln, um den extremen Bedingungen zu widerstehen. Es sind jedoch nicht nur Hartgesteinsverhältnisse, die Designänderungen verlangen: im Rehabilitierungsprojekt Wasserstollen Delaware, USA (Delaware Aqueduct Repair), bohrt ein Einfachschild im Gestein mit wasserführenden Schichten bei Drücken bis zu 20 bar. Für den Vortrieb werden Diskenrollenmeißel der Größe 19“ verwendet, die mit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

The Robbins Company

Wenn die Bodenverhältnisse eine Bandbreite von weicher Erde bis hin zu verwitterten Gestein abdecken, bietet US-Spezialist Robbins seine Erddruckschild Tunnelvortriebsmaschine (EPBM) als Lösung an....

mehr
Ausgabe 2013-04 EPB-Maschinen

Die nächste Generation von EPB-Schneidwerkzeugen – Neue Werkzeug konzepte für wechselndes Gestein

Insgesamt bohren sich sechs TVMs, darunter drei EPB-Maschinen von Robbins, für dieses Projekt durch den Untergrund. Das Projekt genießt höchste Priorität und muss dringend fertiggestellt werden,...

mehr
Ausgabe 2014-02 Türkei

Yamanli II: Durch harten türkischen Fels

Voll im Zeitplan schaffte im Dezember 2013 eine Robbins Doppelschild-TBM mit einem Durchmesser von 4,3 m den Durchbruch eines 9,3 km langen Stollens für die Wasserkraftanlage Yamanli II in der...

mehr
USA

TBM-Veteran bohrt 28 km Abwassertunnel in Indianapolis

Eine der am längsten im Einsatz befindlichen Robbins TBMs begann Anfang September 2016 ihr umfangreichstes Projekt. Die Main-Beam-Maschine der Shea-Kiewit Arbeitsgemeinschaft (S-K JV) mit einem...

mehr
Ausgabe 2016-07 USA

TBM-Veteran bohrt 28 km Abwassertunnel in Indianapolis

Eine der am längsten im Einsatz befindlichen Robbins TBMs begann Anfang September 2016 ihr umfangreichstes Projekt. Die Main-Beam-Maschine der Shea-Kiewit Arbeitsgemeinschaft (S-K JV) mit einem...

mehr